Suchen

Handheld-Kombigerät Oszilloskop und Multimeter in einem Handheld-Kombigerät

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Firmen zum Thema

Die neuen Handheld-Kombigeräte vereinen Oszilloskop und Multimeter. (Bild: Bitzer Digitaltechnik)
Die neuen Handheld-Kombigeräte vereinen Oszilloskop und Multimeter. (Bild: Bitzer Digitaltechnik)

Die neuen Handheld-Kombigeräte von Bitzer Digitaltechnikdie vereinen Oszilloskop und Multimeter in einem 650 g leichten Gerät. Die Oszilloskopfunktion bietet z.B.: zwei Messkanäle mit Realtime-Abtastraten bis 500 MS/s und Bandbreiten bis 100 MHz. Die Zeitbasis reicht von 0,25 ns/DIV bis 100 s/DIV, die Empfindlichkeit von 5 mV/DIV bis 5 V/DIV (ohne Tastkopfvorteilung). Die xy-Aufteilung beträgt 12DIV * 8DIV. Weitere Features sind ein Kurvenspeicher, die automatische Auswertung verschiedener Signalparameter wie Spitze-Spitze, Durchschnitt, Echteffektivwert, Frequenz, Tastverhältnis. Die Signalauswertung mittels Cursor ist möglich. Die Multimeter-Funktion erlaubt Messungenvon Spannung, Strom, Widerstand, Kapazität, Diode, Durchgang. Der Akku ist austauschbar, die Laufzeit beträgt sechs Stunden. Als Zubehör sind verschiedene Tastköpfe, Messleitungen, Akku, Netzgerät, CD, USB-Kabel sowie ein stabiler Metallkoffer verfügbar.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 31833050)