English China

Cleanzone 2021 Reinraum-Messe abgesagt: Cleanzone 2021 findet nicht statt

Redakteur: Alexander Stark

Die steigende Impfquote und Lockerungen der Beschränkungen haben viele Veranstalter optimistisch gestimmt. Trotzdem hat die Messe Frankfurt sich entschlossen, die Cleanzone 2021 in diesem Jahr auszusetzen. Die Gründe hierfür liegen aber weniger in Reisebeschränkungen.

Firmen zum Thema

Die Messe Frankfurt hat sich dazu entschlossen, die Cleanzone 2021 auszusetzen.
Die Messe Frankfurt hat sich dazu entschlossen, die Cleanzone 2021 auszusetzen.
(Bild: Messe Frankfurt Exhibition /Petra Welzel)

Frankfurt am Main – Die Messe Frankfurt hat sich dazu entschlossen, die Cleanzone in diesem Jahr auszusetzen. Die Gründe dafür sind vielfältig: Einerseits boomt pandemiebedingt das Geschäft in der Reinraumbranche, andererseits führt die gute Auftragslage der potentiell ausstellenden Unternehmen zu Kapazitätsengpässen. Dies bedeutet, dass ein Messeauftritt für zahlreiche Firmen in diesem Jahr kaum zu leisten ist. Die Internationale Fachmesse für Reinraum- und Reinheitstechnik, Hygiene und Kontaminationskontrolle war ursprünglich für den 24. und 25. November 2021 in Frankfurt am Main terminiert.

Kerstin Horaczek, Vice President Technology Shows bei der Messe Frankfurt, führt aus: „Wir haben uns die Entscheidung, die Cleanzone in diesem Jahr auszusetzen, nicht leicht gemacht, zumal wir in der zweiten Jahreshälfte eine Reihe von physischen Veranstaltungen, sowohl Eigen- als auch Gastveranstaltungen, planen. Dennoch haben wir es bei der Reinraumbranche mit einer speziellen Herausforderung zu tun: Das Geschäft in der Reinraumtechnik boomt und durch die Pandemie sind sogar neue Geschäftsfelder, wie die Impfstoffproduktion, hinzugekommen. Das heißt aber auch, dass die Auftragsbücher der Unternehmen so voll sind, dass ein Messeauftritt aus Kapazitätsgründen oft nicht zusätzlich gestemmt werden kann.“

Auch wenn die Entwicklung im Bereich des Impfschutzes durchaus positiv ist, sorgt die Pandemielage im Hinblick auf das Messegeschäft, vor allem bei einigen internationalen Besuchern, weiter für Unsicherheit. Die Cleanzone ist eine Special-Interest Messe, weswegen sich diese Situation voraussichtlich stärker auf die Besucherzahlen auswirkt als bei größeren Veranstaltungen. Das hat die Zurückhaltung in Bezug auf eine Teilnahme an der Cleanzone 2021 in der Branche noch verstärkt.

Die Messe Frankfurt will sich eng mit der Strategiekommission der Cleanzone abstimmen und die Vielzahl an Erfahrungen aus der Zeit der Pandemie bewerten, um sie zukünftig für die Messe zu nutzen.

(ID:47469174)