Suchen

Laborsicherheit Absaugkabinett: Schutz vor der unsichtbaren Gefahr

| Redakteur: Doris Popp

Als Hersteller von Filter- und Absauganlagen präsentiert TBH das Absaugkabinett DT 100/150.

Firmen zum Thema

Absaugkabinett DT 100/150 für den Labor- und Werkstatteinsatz
Absaugkabinett DT 100/150 für den Labor- und Werkstatteinsatz
(Bild: TBH)

Mit seiner höhenverstellbaren Arbeitsfläche und einer integrierten Schutzscheibe, wurde es speziell für den Labor- und Werkstatteinsatz optimiert. Das Absaugkabinett besteht aus einem Grundmodell und kann mit beliebigen Aufsätzen zur Erfassung und Absaugung erweitert werden. Die justierbare Schutz-Scheibe garantiert laut TBH eine klare Sicht auf die Arbeitsfläche und ermöglicht so die optimale Nutzung des Arbeitsbereichs. Schädliche Partikel, die während des Arbeitsprozesses entstehen, bleiben im geschlossenen Arbeitsbereich und werden danach direkt nach unten durch verschiedene Filter abgesaugt. Zur Überwachung dieser Sättigungsfilter verfügt die Anlage über eine Differenzdruckanzeige. Wird ein definierter Wert erreicht, sollten die Filter ausgewechselt werden.

(ID:45753775)