Worldwide China

Bio- & Pharmaanalytik

Methoden zum qualitativen und quantitativen Nukleinsäure- und Proteinnachweis bilden die zentralen Säulen der Bioanalytik. Das Spektrum an Technologien und Applikationen im Bereich der Genom-, Proteom- und Metabolomforschung wächst unaufhaltsam. In dem Special Bioanalytik zeigen wir Ihnen, welche Gerätelösungen derzeit auf dem Markt sind. Darüber hinaus stellen wir Ihnen Entwicklungen und neue Applikationen etablierter Verfahren vor.

 
 
So steuern Pflanzen ihr Blattwachstum

Pflanzenforschung

So steuern Pflanzen ihr Blattwachstum

Wie gelingt es einem vielzelligen Organismus bei der Ausdifferenzierung seine einzelnen Zellen an die richtigen Stellen zu bekommen? Eine Biologin der Universität Tübingen untersucht die Rolle von kleinen RNAs bei der Kommunikation von Pflanzenzellen untereinander. lesen

Ein Tropfen Blut reicht: Schwermetall-Belastung einfach und schnell messen

Neuartiger Biosensor misst Kupfer

Ein Tropfen Blut reicht: Schwermetall-Belastung einfach und schnell messen

Ein Empa-Team hat einen Biosensor entwickelt, der günstig, einfach und schnell erhöhte Kupferwerte messen kann. Kupfer ist – genau wie andere Schwermetalle – problematisch für Mensch und Umwelt. Das Trägermaterial für den neuen Biosensor – mikrofibrillierte Zellulose – ist ebenfalls eine ­Empa-Entwicklung. lesen

Wie viel wiegt das Leben? Hochsensible Waage misst Gewicht einer einzelnen Zelle

Zellwaage

Wie viel wiegt das Leben? Hochsensible Waage misst Gewicht einer einzelnen Zelle

ETH-Forscher haben eine Zell-Waage entwickelt, mit der sich erstmals sowohl das Gewicht einzelner lebender Zellen schnell und präzise bestimmen lässt, als auch dessen Veränderung über die Zeit. Die Erfindung stößt auch außerhalb der Biologie auf großes Interesse. lesen

So strömt Luft durch unsere Nase

Verbesserung der Atmung

So strömt Luft durch unsere Nase

Mehr als jeder zehnte Bundesbürher hat Probleme bei der Nasenatmung. Im Projekt Rhinodiagnost arbeiten Experten des Jülich Supercomputing Centre und der RWTH Aachen gemeinsam mit Fachkräften aus der Industrie daran, Ärzte bei der – oft schwierigen – Entscheidung für oder gegen eine Operation zu unterstützen. Sie nutzen dafür Supercomputer, um die Strömungsverhältnisse in den Nasen spezifischer Patienten zu berechnen. lesen

Zeiss setzt auf intuitive Bedienung komplexer Mikroskopsysteme

Meilenstein Mikroskopie

Zeiss setzt auf intuitive Bedienung komplexer Mikroskopsysteme

Wie haben sich die Anwendungsfelder verändert und welche Erwartungen haben Nutzer an moderne Mikroskopiesysteme? Dr. Markus Weber sprach mit uns über die aktuellen Herausforderungen und die Digitalisierung und Automatisierung als Entwicklungs-Schwerpunkte. Das Gespräch führte LP-Redakteurin Dr. Ilka Ottleben lesen

Mehr Klarheit zu erblichen Ursachen der Nahrungsmittelallergie im Kindesalter

Nahrungsmittelallergien bei Kindern

Mehr Klarheit zu erblichen Ursachen der Nahrungsmittelallergie im Kindesalter

Welche Rolle spielen Gene für Nahrungsmittelallergien gegen Ei, Milch und Nüsse? Eine Studie in „Nature Communications“ unter Federführung des Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) und der Charité, Berlin, hat fünf Genorte gefunden, die auf die Bedeutung der Haut- und Schleimhautbarriere und des Immunsystems bei der Entstehung von Nahrungsmittelallergien hinweisen. lesen

Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen

Strategische Forschungsallianz

Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen

Experten warnen schon seit Jahren vor den gravierenden Folgen steigender Antibiotikaresistenzen. Gerade die große zeitliche Spanne zwischen der Entwicklung potenzieller Wirkstoffkandidaten und der endgültigen Zulassung stellen ein großes Problem dar. Das Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin hat nun mit internationalen Instituten eine Forschungsallianz ins Leben gerufen, die sich zum Ziel gesetzt hat, neuartige Wirkstoffe als Antiinfektiva zu entwickeln. lesen

Hochgeschwindigkeitsneuronen im Hirnstamm gefunden

Warum wir schnell laufen können

Hochgeschwindigkeitsneuronen im Hirnstamm gefunden

Für die Fortbewegung mit hoher Geschwindigkeit ist eine klar abgegrenzte Untergruppe von Neuronen im Hirnstamm zwingend erforderlich. Interessanterweise sind diese Hochgeschwindigkeitsneuronen mit anderen Neuronen vermischt, die ein sofortiges Anhalten beim Laufen hervorrufen können. Wie bestimmte Gruppen von Hirnstammneuronen vollständige motorische Programme regulieren können, zeigt eine aktuelle Studie lesen

Salmonellen gegen Tumore – Balance zwischen Sicherheit und Immunogenität

Krebstherapie

Salmonellen gegen Tumore – Balance zwischen Sicherheit und Immunogenität

Salmonellen sind nicht nur gefährliche Krankheitserreger, sondern siedeln sich auch gezielt in Tumoren an. Forscher versuchen daher, diese Eigenschaft für die Krebstherapie auszunutzen. Das Dilemma: Salmonelleninfektionen sind lebensbedrohlich. Braunschweiger Wissenschaftlern ist nun ein erfolgreicher Schritt in Richtung der klinischen Anwendung gelungen. Sie haben einen Salmonellenstamm entwickelt, der nur eine harmlose Infektion auslöst und gleichzeitig das Immunsystem stark genug aktiviert, um Tumore zu bekämpfen. lesen

Lipide genauer identifizieren: Neues Tool erleichtert Lipidanalyse

Boost für Lipidforschung

Lipide genauer identifizieren: Neues Tool erleichtert Lipidanalyse

Krankheiten wie Krebs oder MS können auch lipidassoziiert sein. Aufgrund der Diversität von Lipiden lassen sich Störungen aber schwer feststellen. Grazer Forschende zeigen in Nature Methods ein neues Tool zur Lipidanalyse. Es erlaubt, Lipide auf einer sehr detaillierten, strukturellen Ebene, genauer und zuverlässiger als mit bisherigen Lösungen zu identifizieren. Der Wissenschaftscommunity stellen die Forschenden ihr Tool als open source zur Verfügung. Eine Erweiterung auf Stoffwechselprodukte wie Zucker ist denkbar. lesen

eLABORPRAXIS Newsletter abonnieren.

Unser redaktioneller Newsletter informiert Sie über Laborbedarf, Labortechnik, Laborautomation, Analytik und LifeScience.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung und AGB einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.