Suchen

Röntgenfluoreszenz

Kostengünstiges Handgerät für die Analyse von Metallen

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Olympus präsentiert das neue Delta Element – ein kostengünstiges Handgerät für die Analyse von Metallen mittels Röntgenfluoreszenz.

Firmen zum Thema

Delta Element – kostengünstiges Handgerät für die Analyse von Metallen mittels Röntgenfluoreszenz.
Delta Element – kostengünstiges Handgerät für die Analyse von Metallen mittels Röntgenfluoreszenz.
(Bild: Olympus)

Für das Sortieren von Altmetallen, für die Verwechslungsprüfung sowie positive Materialidentifikation, die Qualitätskontrolle und die Analyse von Edelmetallen hat Olympus jetzt das neue und preiswerte Handgerät für die Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA) Delta Element vorgestellt. Das Gerät ist für kostenbewusste Kunden bestimmt, die Genauigkeit, Geschwindigkeit, Präzision, Einfachheit und Robustheit wünschen, aber nicht die hohe Leistung einer spezialisierten Anwendung benötigen. Es identifiziert genau, präzise und in Sekundenschnelle die chemische Zusammensetzung von Legierungen oder bestimmt Reinmetalle. Der Analysator ist robust gebaut. Ein partieller Gummiüberzug, ein teilgummierter Griff und ein strapazierfähiges Kapton-Fenster schützen den Analysator bei Einsätzen in rauen Umgebungen wie beispielsweise in der Schwerindustrie sowie im Recycling.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43108800)