Suchen

Umstrukturierung Labco schließt Umstrukturierung ab

| Redakteur: Doris Popp

PD Dr. Dr. Patrick Finzer wurde am 1. Januar 2012 zum COO und Dr. Dr. Dirk Knüppel am 1. Februar 2012 zum CFO der Labco Deutschland GmbH bestellt. Damit schließt der Diagnostikanbieter seinen Umstrukturierungsprozess ab.

Firmen zum Thema

PD Dr. Dr. Patrick Finzer, COO, Labco Deutschland: „Für Labco sehe ich in Deutschland, aber auch in Europa, sehr große Möglichkeiten und viel Potenzial.“ (Bild: Labco)
PD Dr. Dr. Patrick Finzer, COO, Labco Deutschland: „Für Labco sehe ich in Deutschland, aber auch in Europa, sehr große Möglichkeiten und viel Potenzial.“ (Bild: Labco)

Frankfurt a.M. – „Mit beiden Berufungen stellt sich Labco Deutschland den Herausforderungen im dynamischen Gesundheitsumfeld“, so Dr. Oliver Harzer (MBA), CEO der Labco Deutschland. „Durch die Besetzung der Führungsspitze mit hoher medizinischer und betriebswirtschaftlicher Kompetenz wird das Unternehmen neue Geschäftsfelder erschließen und weiter wachsen.“

Dr. Dr. Patrick Finzer freut sich auf seine neue Aufgabe: „Für Labco sehe ich in Deutschland, aber auch in Europa, sehr große Möglichkeiten und viel Potenzial.“ Dr. Dr. Dirk Knüppel betont die Dynamik von Labco: „Den Herausforderungen am Labormarkt sehe ich mit großer Zuversicht entgegen, da die Labco hierfür hervorragend aufgestellt ist.“

Dr. Dr. Patrick Finzer ist Facharzt für Labormedizin und Mikrobiologie. Nach dem Studium in Heidelberg, Straßburg und München promovierte er zum Dr. med. und Dr. phil. an der Universität Heidelberg. Dort arbeitete er wissenschaftlich als Gruppenleiter am Deutschen Krebsforschungszentrum und wurde 2004 an der Universität Heidelberg in medizinischer Virologie habilitiert.

2006 wechselte Dr. Dr. Patrick Finzer zur Bioscientia, wo er 2007 zum ärztlichen Leiter des MVZ Nordrhein in Moers berufen wurde. Dort baute er das Hygienelabor und die molekulare Infektionsdiagnostik auf. Zudem war er der Laborleiter am Klinikum Emden und leitete das Neubauprojekt am Standort Moers mit der Integration des Labors Krefeld.

Dr. Dr. Dirk Knüppel promovierte in Medizin und BWL mit dem Schwerpunkt Krankenhaus-management in Mannheim. Sein beruflicher Werdegang führte ihn nach verschiedenen medizinischen Stationen von 2001 bis 2004 als Assistent des Verwaltungsdirektors zu den Rotkreuz-Kliniken nach Frankfurt, für die er z.B. die Einführung von KTQ und DRGs verantwortete.

Von 2004 bis 2008 war er Senior Projektleiter bei Booz & Company. Seit 2008 arbeitete er als Leiter Finanzen für die HSK-Gruppe in Wiesbaden. Zwischenzeitlich war er zudem Geschäftsführer der HSK Ambulante Therapie und Management sowie Kaufmännischer Direktor der HSK, Dr. Horst Schmidt Kliniken.

(ID:32197610)