English China

Framework Laborgeräte auf der Analytica live vernetzen

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Auf der Analytica können Besucher vom 21. bis 24. Juni live testen, wie sich Laborgeräte standortübergreifend vernetzen lassen. Dies gelingt mit dem Framework der Infoteam Gruppe.

Zenlab-Anwendung
Zenlab-Anwendung
(Bild: Infoteam)

Die Infoteam Software Gruppe vernetzt und digitalisiert auf der Analytica 2022 Laborgeräte live und standübergreifend. Besucher können vom Infoteam-Stand aus Magnetrührer der 2mag AG auf deren Messestand steuern sowie Daten auslesen und umgekehrt. In einem zweiten Anwendungsbeispiel stehen Gerätekalibrations- und Wetterdaten zur Analyse bereit – und zeigen exemplarisch, wie bereits vorhandene Daten den Ablauf im Labor und die Qualität von Versuchsergebnissen optimieren können. Technische Grundlage ist in beiden Fällen das Infoteam-Framework Zenlab. Es liefert die Softwarearchitektur und wesentliche Basisfunktionen für die Entwicklung laborspezifischer Middleware-Lösungen. So reduziert sich die Entwicklungszeit für Grundfunktionalitäten und das Hauptaugenmerk kann auf die Entwicklung laborspezifischer Komponenten wie Schnittstellen, Applikationen oder Bedienoberflächen gelegt werden.

Analytica 2022: Halle B2, Stand 308

(ID:48362103)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung