English China

Pipetten Manuelle Kolbenhub-Pipetten

Redakteur: Doris Popp

Die Einkanal-Kolbenhub-Pipetten Transferpette S der Glaswarenfabrik Karl Hecht besitzen alle Eigenschaften, die von Anwendern im Life-Science-Bereich gefordert werden.

Firmen zum Thema

Transferpette S
Transferpette S
(Bild: Hecht)

Dazu zählen Robustheit, echte Einhand-Bedienung, komplette Autoklavierbarkeit, hohe Genauigkeit und Easy-Calibration-Technik für langzeitige Zuverlässigkeit. Weitere Merkmale sind ein zentraler, großer Pipettierknopf und separate Abwerferfunktion sowie ergonomischer Fingerhaken zur Entlastung der Hand. Die Volumenverstellung für Rechts- und Linkshänder ist möglich. Außerdem sind die Pipetten komplett bei 121° autoklavierbar (2 bar) – nach DIN EN 285 und verfügen über einen Volumenverstellschutz. Die 4-stellige Volumenanzeige ist gut ablesbar und das Justieren ohne Werkzeug ist möglich.

(ID:44332057)