Worldwide China

Spektrometer

Materialien aller Art bestimmen

| Redakteur: Doris Popp

Hochleistungsspektrometer Epsilon 4
Hochleistungsspektrometer Epsilon 4 (Bild: Malvern)

Das neue Hochleistungsspektrometer Epsilon 4 von Malvern Panalytical eignet sich für die Bestimmung der chemischen Zusammensetzung aller Arten von Materialien.

Auf Basis der Erfahrung und dem Erfolg der bewährten Epsilon-3-RFA-Spektrometern, ist das Epsilon 4 ein multifunktionales System, das neue Anwendungen in Branchen wie der Pharma oder der Öl- und Kraftstoff-Industrie eröffnet, in denen internationalen Reglungen und Test-Methoden entsprochen werden muss. Durch die Kombination von Anregungs- und Detektions-Technologien, intelligenter Software und smartem Design reicht die analytische Leistungsfähigkeit dieses Benchtop-Systems laut Hersteller sehr weit.

Durch die geringen Anforderungen an die Einsatz-Umgebung kann das Epsilon 4 direkt nahe der Produktionslinie an jeder Stelle des Prozesses eingesetzt werden. Die hohe Leistungsfähigkeit erlaubt es, die meisten Applikationen an Luft durchzuführen, welches die Kosten für Helium oder Vakuum-Instandhaltung reduzieren soll. Die driftreduzierte Metall-Keramik-Röntgenröhre, liefert zuverlässige Ergebnisse über Jahre hinweg ohne teure Rekalibrierungen, heißt es von Malvern Panalytical. Größere Probenmengen können automatisiert ohne Anwendereingriffe durchgeführt werden.

Das Epsilon 4 ist ein hochflexibles System, erhältlich in einer 10-Watt-Version für die Elementanalyse (F-Am), einsetzbar von Forschung & Entwicklung bis hin zur Prozesskontrolle. Für einen noch höheren Probendurchsatz oder eine ausgewiesene Leichtelementanalytik und herausfordernde Umgebungen ist eine 15-Watt-Version erhältlich, welche sogar Kohlenstoff, Stickstoff oder Sauerstoff analysieren kann.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45427192 / Labortechnik)