Suchen

Szintillationszähler Messungen in der Flüssig-Szintillationszählung

| Redakteur: Doris Popp

Zinsser Analytic hat sein Sortiment um den neuen Szintillationszähler Accuflex LSC-8000 von Hitachi Aloka erweitert.

Firmen zum Thema

Szintillationszähler LSC-8000
Szintillationszähler LSC-8000
(Bild: Zinsser)

Das Gerät verfügt über erweiterte Funktionen für noch genauere und schnellere Messungen in der Flüssig-Szintillationszählung. Der LSC-8000 ist klein und kompakt und findet daher in jedem Labor seinen Platz. Die Bereiche 3H und 14C, die weitverbreitete Nuklide in der Flüssig-Szintillationszählung sind, können unter einer Auflösung von 0,05 keV/ch gezählt werden. Darüber hinaus unterstützt der LSC-8000 unterschiedliche Probengrößen. So ist er nicht nur mit herkömmlichen Probenfläschchen von 20 ml kompatibel, sondern auch für kleinere Mengen im Microliter-Bereich geeignet. Des Weiteren bietet Szintillationszähler LSC-8000 eine automatische Quenchkorrektur durch ESCR und SCCR, ein Antistatikgerät für Chemielumineszenz, Photolumineszenz und Isotopenhalbwertskorrektur. Der LSC-8000 verfügt zudem über eine userfreundliche Handhabung und zahlreiche Funktionen zur Datenauswertung und Visualisierungsmöglichkeiten verschiedenster Messungen.

(ID:43657166)