English China

Szintillationszähler Messungen in der Flüssig-Szintillationszählung

Redakteur: Doris Popp

Zinsser Analytic hat sein Sortiment um den neuen Szintillationszähler Accuflex LSC-8000 von Hitachi Aloka erweitert.

Anbieter zum Thema

Szintillationszähler LSC-8000
Szintillationszähler LSC-8000
(Bild: Zinsser)

Das Gerät verfügt über erweiterte Funktionen für noch genauere und schnellere Messungen in der Flüssig-Szintillationszählung. Der LSC-8000 ist klein und kompakt und findet daher in jedem Labor seinen Platz. Die Bereiche 3H und 14C, die weitverbreitete Nuklide in der Flüssig-Szintillationszählung sind, können unter einer Auflösung von 0,05 keV/ch gezählt werden. Darüber hinaus unterstützt der LSC-8000 unterschiedliche Probengrößen. So ist er nicht nur mit herkömmlichen Probenfläschchen von 20 ml kompatibel, sondern auch für kleinere Mengen im Microliter-Bereich geeignet. Des Weiteren bietet Szintillationszähler LSC-8000 eine automatische Quenchkorrektur durch ESCR und SCCR, ein Antistatikgerät für Chemielumineszenz, Photolumineszenz und Isotopenhalbwertskorrektur. Der LSC-8000 verfügt zudem über eine userfreundliche Handhabung und zahlreiche Funktionen zur Datenauswertung und Visualisierungsmöglichkeiten verschiedenster Messungen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43657166)