Suchen

Vielfarben-Mikroskopie

Neue Mikroskopie bringt Farbe in die biomedizinischen Forschung

Seite: 3/3

Firmen zum Thema

Literatur

[1] Thomas Niehörster, Anna Löschberger, Ingo Gregor, Benedikt Krämer, Hans-Jürgen Rahn, Matthias Patting, Felix Koberling, Jörg Enderlein und Markus Sauer. Multi-target spectrally resolved fluorescence lifetime imaging microscopy. Nature Methods (2016), doi:10.1038/nmeth.3740; http://www.nature.com/nmeth/journal/v13/n3/full/nmeth.3740.html

[2] Hell, Stefan W.: Neues Gesetz zur Auflösung in der Lichtmikroskopie ermöglicht Bilder in bisher unbekannter Schärfe, Forschungsbericht 2005 - Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie, http://www.mpibpc.mpg.de/327643/research_report_815357

Bildergalerie

* Dr. A. Löschberger: Lehrstuhl für Biotechnologie und Biophysik, Biozentrum der Universität Würzburg, 97074 Würzburg

(ID:43971286)