Suchen

Laborstühle

Anspruchsvolle Arbeiten im Labor ohne Verspannungen meistern

Im Labor müssen über längere Zeit Haltungen eingenommen werden, die zu Verspannungen führen können. Die Laborstühle von Bimos sollen solche Haltungen unterstützen und dem Körper in seinen Bewegungen folgen.

Firmen zum Thema

Stehstuhl Bimos Fin
Stehstuhl Bimos Fin
(Bild: Bimos)

Im Labor müssen häufig auch über längere Zeit Haltungen eingenommen werden, die schnell zu Verspannungen und Müdigkeitserscheinungen führen können. Die Laborstühle von Bimos sollen solche Haltungen unterstützen und dem Körper in seinen Bewegungen folgen. Viele Einstellmöglichkeiten sorgen laut Hersteller für eine ideale Anpassung des Stuhls an den Menschen. Gleichzeitig ist es notwendig, dass sich die Mitarbeiter im Labor gut auf ihren Stühlen bewegen können. Laborstühle von Bimos eröffnen große Greifräume und ermöglichen flexibles Arbeiten.

Besonders in Bereichen, die gesteigerten hygienischen Bedingungen unterliegen, muss mit der Ressource „Raum“ schonend umgegangen werden. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, leisten die Laborstühle von Bimos hier durch ihre kompakte und intelligente Bauweise einen wichtigen Beitrag. Die Laborstühle von Bimos verfügen über ein Hygienekonzept, das vom Stuhldesign bis hin zu den verwendeten Materialien reicht. Viele Laborstühle von Bimos sind so konzipiert, dass sie keine Ritzen und Fugen aufweisen. Somit können sich Schmutzpartikel oder Mikroorganismen gar nicht erst ablagern. Dieses „Hygenic Design“ macht auch das Reinigen der Stühle einfach. Laut Hersteller werden ausschließlich Materialien eingesetzt, die robust, abwaschbar, antibakteriell, desinfektionsmittelbeständig und leicht zu reinigen sind.

Das Leistungsspektrum von Bimos umfasst verschiedene ergonomische Sitzlösungen. Der Laborstuhl Labster wurde ausschließlich für die Arbeit im Labor konzipiert. Sein Stuhlkonzept geht auf die Ergebnisse einer Labornutzerstudie des Fraunhofer Instituts zurück. Labster eignet sich auch für den Einsatz unter Reinraumbedingungen. Labsit ist die Allround-Lösung für das Sitzen im Labor: Ob mit seinem Hygienic Design, seinem geringen Platzbedarf, seiner körpergerechten Gestaltung oder seinem Nutzerkomfort. Neon ist ein Arbeitsstuhl der neuen Generation. Neben vielen labortypischen Eigenschaften, wie der Unterstützung der vorgeneigten Sitzhaltung oder der fugenarmen Gestaltung verfügt Neon über eine große Auswahl an Wechselpolstern. Speziell für die Anforderungen im Labor ist er auch mit weißen Kunstlederpolstern erhältlich. Der Stehstuhl Fin (Abbildung) soll die Steh-Arbeit im Labor erleichtern.

Labvolution: Halle 20, Stand D53/1

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45855431)