English China

Aufreinigung und Analyse therapeutischer Oligonucleotide

Applikationshandbuch Oligonukleotide für Biotech & Biopharma

Tosoh Whitepaper Titelbild

Sie suchen eine Methode für die Qualitätskontrolle oder Aufreinigung von therapeutischen Nukleinsäuren wie siRNA, antisense Oligonukleotiden oder Plasmiden? Ein neues Whitepaper liefert bewährte Applikationen für Reinigung und U/HPLC-Analytik.

Therapeutische Oligonukleotide finden dank ihrer spezifischen Einsatzmöglichkeiten vermehrt Verwendung bei der Behandlung verschiedenster Krankheiten. Bislang sind die meisten zugelassenen Nukleinsäure basierten Arzneimittel synthetische DNA- oder RNA-Oligonukleotide, die als Antisense-Oligonukleotide (ASOs) oder kurze interferierende RNAs (siRNAs) eingesetzt werden.

Durch den Einsatz als Therapeutika steigt der Anspruch an die Reinheit der Oligonukleotide. Chromatographische Methoden spielen eine zentrale Rolle bei der Aufreinigung und Qualitätskontrolle der synthetisierten Oligonukleotide. Diese Applikationssammlung bündelt erprobte chromatographische Methoden für die Aufreinigung und Analyse.

Im Whitepaper erfahren Sie:

  • Wie so genannte Short- und Longmer-Verunreinigungen effizient abgetrennt werden können.
  • Wie Synthese-Schutzgruppen für eine elegante Aufreinigung genutzt werden können.
  • Welche HPLC Parameter bei der Reinheitskontrolle optimiert werden können.
  • Wie massensensitive Detektoren für Oligos eingesetzt werden können.
  • Wie man Topoisomere von Plasmidvektoren schnell quantifizieren kann.

Anbieter des Whitepapers

TOSOH Bioscience GmbH

Im Leuschnerpark 4
64347 Griesheim
Deutschland

Telefon : +49 (0)615570437-00
Telefax : +49 (0)615583579-00

Kontaktformular
Tosoh Whitepaper Titelbild

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung