Suchen

Mikroskopie-System

Automatisiertes Mikroskop für das Lebendzell-Imaging

| Redakteur: Doris Popp

Mit dem Lionheart FX hat BioTek Instruments ein vollumfassendes Mikroskopie-System entwickelt.

Firmen zum Thema

Automatisiertes Mikroskop Lionheart FX
Automatisiertes Mikroskop Lionheart FX
(Bild: Biotek Instruments)

Es ist mit einer 100-fachen Vergrößerung unter Luft- und Ölimmersion für das Lebendzell-Imaging optimiert. Hellfeld-, Farbhellfeld-, Phasenkontrast- und Fluoreszenz-Imaging unterstützen eine breite Palette bildgebender Anwendungen. Die Abdeckung des Systems dient der Kontrolle der Umgebungsbedingungen und ermöglicht die Inkubation bis 40 °C und die effektive Herstellung der gewünschten CO2/O2-Bedingungen. Die speziell für Lebendzell-Imaging entwickelten Feuchtekammern und Reagenzinjektoren sorgen laut Firmenangaben für eine optimale Einstellung der Umgebungsbedingungen. Die Gen5 3.0 Software ermöglicht die automatisierte Aufnahme und Analyse von Bildern und bietet zusätzliche Funktionen für die Annotation und Erstellung von Videos. Wie es in einer aktuellen Pressemitteilung von Biotek Instruments heißt, ist die Augmented Microscopy die Kombination dieser besonderen Eigenschaften in einem kompakten System.
Labvolution: Halle 19, Stand D85

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45884407)