Worldwide China

Bio- & Pharmaanalytik

Methoden zum qualitativen und quantitativen Nukleinsäure- und Proteinnachweis bilden die zentralen Säulen der Bioanalytik. Das Spektrum an Technologien und Applikationen im Bereich der Genom-, Proteom- und Metabolomforschung wächst unaufhaltsam. In dem Special Bioanalytik zeigen wir Ihnen, welche Gerätelösungen derzeit auf dem Markt sind. Darüber hinaus stellen wir Ihnen Entwicklungen und neue Applikationen etablierter Verfahren vor.

Herzerkrankungen: Protein der Superlative beeinflusst Herzwachstum

Studie an größtem Molekül des Menschen

Herzerkrankungen: Protein der Superlative beeinflusst Herzwachstum

Es ist das größte Molekül im menschlichen Körper und es dauert rund dreieinhalb Stunden, um seine korrekte chemische Bezeichnung auszusprechen. Die Kurzform lautet: Titin. Zusammen mit Aktin und Myosin ist es eines der wichtigsten Muskelproteine. Wie Defekte in dem Eiweiß zu unterschiedlichen Herzerkrankungen führen, haben nun Forscher vom Max-Delbrück-Centrum für molekulare Medizin herausgefunden. Die Studie liefert eine Grundlage für künftige zielgerichtete Therapien. lesen

Insulin: Mit Nasenspray gegen Alzheimer?

Schützender Anpassungsmechanismus im Gehirn

Insulin: Mit Nasenspray gegen Alzheimer?

Menschen, die an Diabetes erkrankt sind, haben auch ein erhöhtes Risiko für Alzheimer und Parkinson. Warum ist nicht geklärt. Bisher war bekannt, dass z.B. über ein Nasenspray in die Nase verabreichtes Insulin bei gesunden Menschen das Hungergefühl für zuckerreiches Essen dämpft. Nun haben Forscher im Mausmodell herausgefunden, dass dies auch für fettreiche Nahrung gilt – und, dass die Tiere anschließend vermehrt bestimmte Schutzmoleküle bildeten, die die Gesundheit von Nervenzellen unterstützen. lesen

Neue Säulen und Medien zur Proteinaufreinigung mit Flüssigkeitschromatographie

Proteinaufreinigung

Neue Säulen und Medien zur Proteinaufreinigung mit Flüssigkeitschromatographie

Die neuen Sepapure-Säulen und -Medien von Knauer stellen eine Alternative für gängige Proteinreinigungsaufgaben wie Größenausschluss- (SEC), Affinitäts- (AC) und Ionenaustausch- (IEX) Chromatographie dar. lesen

Viren mit wechselnder Vorliebe für Zucker

Hüllproteine von Noroviren analysiert

Viren mit wechselnder Vorliebe für Zucker

Viren docken gezielt an Zuckerstrukturen auf den Zellen ihres Wirts an. Die spezifische Vorliebe für solche Zuckermoleküle kann aber spontan abnehmen, wie eine Studie von Forschern der Universität Lübeck zeigt. Ein tieferes Verständnis dieser verringerten Wechselwirkung zwischen Virus und Wirt könnte helfen, neue Impfstoffe zu entwickeln. lesen

Ablösbare Antikörper für markierungsfreie Zellen

Fluorochrom-Technologie

Ablösbare Antikörper für markierungsfreie Zellen

Die neuen Realease Releasable Antibodies von Miltenyi Biotec basieren auf der Realease-Fluorochrom-Technologie. lesen

Analysesäule zur Abschätzung der biologischen Aktivität von Antikörpern

HPLC-Säule

Analysesäule zur Abschätzung der biologischen Aktivität von Antikörpern

Monoklonale Antikörper (mAbs) stellen die größte Klasse von glykosylierten Proteintherapeutika dar, die derzeit auf dem Markt sind, und die Glykosylierung gilt als eine der Hauptquellen für die mAb-Heterogenität. lesen

Diagnose von Netzhaut- und Glaukomerkrankungen

Epithelschichtdicke-Mapping

Diagnose von Netzhaut- und Glaukomerkrankungen

Die Medizintechniksparte von Zeiss meldet, dass das Unternehmen eine 510(k)-Zulassung von der US-Zulassungsbehörde FDA für sein Anterior Segment Premier Modul erhielt, eine Erweiterung des Systems Cirrus HD-OCT für das Epithelschichtdicke-Mapping (Epithelial Thickness Mapping / ETM). lesen

Gleichzeitig zwei Tests durchführen

Multitest-Technologie

Gleichzeitig zwei Tests durchführen

Mit der neuen Multitest-Technologie Vitros XT Microslide von Ortho Clinical Diagnostics können Labore zwei Tests gleichzeitig durchführen. lesen

Mit integriertem Mikrospektrometer

Elektrochemilumineszenz-System

Mit integriertem Mikrospektrometer

Das kompakte und tragbare Spectro-ECL-System von Metrohm Dropsens wurde speziell für Forschungseinrichtungen entwickelt, die sich mit der Entwicklung neuer Luminophore, Elektrochemilumineszenz-Assays oder mit der Optimierung der Assay-Leistungseigenschaften beschäftigen. lesen

Ur-Energie: Der Stoffwechsel aller Stoffwechsel?

Mögliche Urform der Energiegewinnung in Bakterien entdeckt

Ur-Energie: Der Stoffwechsel aller Stoffwechsel?

Mikoorganismen sind echte Überlebenskünstler: aus fast jeder chemischen Reaktion schaffen sie es, Energie zu gewinnen – solange sie einen Bruchteil der zellinternen „Energiewährung“ ATP liefert. Dies gelingt ihnen selbst in unwirtlichster Umgebung. Und offenbar schon sehr lange. Nun ist ein Forscherkonsortium einem möglichen Ur-Stoffwechsel in Bakterien auf die Spur gekommen. Ein Mineral namens Katzengold spielt dabei eine tragende Rolle. lesen

LABORPRAXIS-Newsletter Newsletter abonnieren.

Unser redaktioneller Newsletter informiert Sie über Laborbedarf, Labortechnik, Laborautomation, Analytik und LifeScience.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.