Worldwide China

Auszeichnung

Clariant und Technische Universität München verleihen Dr. Karl Wamsler Innovation Award

| Redakteur: Doris Popp

Clariant und Technische Universität München verleihen Dr. Karl Wamsler Innovation Award: (v.l.n.r.) TU-Präsident Wolfgang A. Herrmann, Prof. Stephen L. Buchwald und Susanne Wamsler.
Clariant und Technische Universität München verleihen Dr. Karl Wamsler Innovation Award: (v.l.n.r.) TU-Präsident Wolfgang A. Herrmann, Prof. Stephen L. Buchwald und Susanne Wamsler. (Bild: Andreas Heddergott/TUM)

Clariant und die Technische Universität München (TUM) haben zum zweiten Mal den mit 50.000 Euro dotierten „Dr. Karl Wamsler Innovation Award“ verliehen. Preisträger ist Prof. Stephen L. Buchwald, Ph.D., vom Massachusetts Institute of Technology (MIT).

Sulzbach – Der Award zeichnet Wissenschaftler für Errungenschaften im Bereich der Katalyse aus, die langfristige Wirkungen auf Wissenschaft und Industrie erwarten lassen.

Zu Buchwalds größtem wissenschaftlichen Erfolg gehört die nach ihm benannte Buchwald-Hartwig-Kupplung: die Katalyse von Kohlenstoff-Stickstoff- und Kohlenstoff-Sauerstoffbindungen mit metallorganischen Katalysatoren auf Basis von Kupfer und Palladium. Buchwald ist Fellow der American Association for the Advancement of Science, der American Academy of Arts and Sciences sowie Mitglied der National Academy of Sciences. Neben seiner Forschungstätigkeit am MIT ist Buchwald Berater für verschiedene Unternehmen und Mitherausgeber der Zeitschrift Advanced Synthesis and Catalysis.

Christian Kohlpaintner, Mitglied des Executive Committee: „Als führendes Unternehmen der Spezialchemie wollen wir mit diesem Preis bedeutende Spitzenforscher auf dem Gebiet der Katalyse würdigen. Mit Professor Buchwald zeichnen wir einen herausragenden und prominenten Wissenschaftler aus, der über Jahrzehnte hinweg massgebliche Beiträge zur Weiterentwicklung dieses Arbeitsgebiets geleistet hat.“

„Das von Stephen L. Buchwald und John F. Hartwig entwickelte Katalyseverfahren hat insbesondere die pharmazeutische Chemie nachhaltig geprägt“, so Prof. Wolfgang A. Herrmann, Präsident der TUM. „Ich freue mich, Prof. Buchwald für diese und weitere wegweisende Forschungsleistungen den nach unserem Ehrensenator Dr. Karl Wamsler benannten Preis überreichen zu dürfen.“

Der Dr. Karl Wamsler Innovation Award wurde 2017 von Clariant und der TUM im Gedenken an Dr. Karl Wamsler ins Leben gerufen. Dr. Karl Wamsler förderte als Mäzen großzügig Wissenschaft und Kunst. Er war zunächst Vorstandsmitglied bei der Süd-Chemie, bevor er 1984 vom Aufsichtsrat zu dessen Vorstand benannt wurde. Er übte diese Tätigkeit bis 1992 aus und wechselte schließlich in den Aufsichsrat, dessen Vorsitz er bis 2004 innehatte.

Dr. Karl Wamsler blieb der Süd-Chemie als Familienaktionär eng verbunden. Auch nach dem Erwerb der Süd-Chemie durch Clariant nahm er bis zu seinem Tod regen Anteil an der Entwicklung des Unternehmens. Die TUM verlieh Karl Wamsler 2015 die Würde eines Senators ehrenhalber und würdigte damit sein beispielgebendes Engagement für die TUM Universitätsstiftung.

Katalysatoren beeinflussen die Reaktionsgeschwindigkeit in chemischen Prozessen und leisten so einen wertvollen Beitrag in Bezug auf Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Clariant und die TUM sind auf dem Gebiet der Katalyse eng verbunden. Das im Jahr 2016 eröffnete Katalyseforschungszentrum der TUM ist Standort von MuniCat (Munich Catalysis Alliance), der strategischen Forschungspartnerschaft mit Clariant. Hier arbeiten Forscher von Clariant und TUM an gemeinsamen Projekten der Grundlagen- und Anwendungsforschung auf dem Gebiet der chemischen Katalyse.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45641505 / Management)