Suchen

Potentiostat Elektrochemische Charakterisierung von Batterien

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Die Gesamtleistung einer Batterie wird durch die Eigenschaften der eingesetzten Elektrolyten sowie der Anoden- und Kathodenmaterialen bestimmt.

Firmen zum Thema

Mit den Potentiostaten von Metrohm-Autolab können die Gesamtleistung, sowie die Maximalleistung einer Batterie über Strom-Spannungskennlinien vollautomatisch bestimmt werden. Auch Alterungseffekte des Gesamtsystems oder der Elektroden lassen sich mit der Elektrochemischen Impedanzspektroskopie charakterisieren, mit der die Potentiostaten optional ausgerüstet werden können. Diese Messtechnik kann auch dazu benutzt werden, um die Kinetik von Elektrodenreaktionen, die Leitfähigkeiten von Elektrolyten und die Wanderungsgeschwindigkeiten von Ionen zu untersuchen. Durch die einfach zu bedienende Software können Lade- und Entladezyklen frei erstellt und beliebig oft durchgeführt werden. Die Leistungsfähigkeit der Potentiostaten ermöglicht zudem Versuche zur Umpolung von Batterien, sowie deren Pulsbelastbarkeit zu bestimmen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 327711)