English China
Suchen

Pipetten Für häufige Formatwechsel

Redakteur: Doris Popp

Mit den neuen Adjustable-Spacing-Pipetten Move it reagiert Eppendorf auf Kundenwünsche nach einer effizienten und sicheren Lösung für das synchrone Pipettieren mehrerer Proben zwischen unterschiedlichen Gefäß-Formaten, z.B. zwischen Tubes und Plates.

Firmen zum Thema

Adjustable Spacing Pipetten Move it
Adjustable Spacing Pipetten Move it
(Bild: Eppendorf)

Die Bearbeitungszeit gegenüber der Verwendung von Einkanalpipetten wird so laut Firmenangaben signifikant reduziert. Einzigartig an der neuen Move It ist, dass sie diese Lösung ganz ohne Schlauchverbindungen zwischen Konus und Kolbenzylindersystem bietet. Weniger bewegliche, oft anfällige Teile sollen Präzision und Langlebigkeit erhöhen. Ermöglicht wird auch Autoklavierbarkeit, welche Sicherheit für Proben und Anwender erhöhen soll. Wie es in einer Pressemitteilung heißt beschleunigt und vereinfacht Move It bei häufigen Formatwechseln den Arbeitsablauf signifikant.

(ID:46851987)