Suchen

SCD-Detektor

Lösung für den Schwefelnachweis

| Redakteur: Doris Popp

Shimadzu hat das Schwefelchemilumineszenz-Nachweissystem Nexis SCD-2030 vorgestellt. Es besteht aus dem Nexis GC-2030 Hochleistungs-GC und dem neu entwickelten SCD-2030-Schwefelchemilumineszenz-Detektor.

Firma zum Thema

Schwefelchemilumineszenz-Nachweissystem Nexis SCD-2030
Schwefelchemilumineszenz-Nachweissystem Nexis SCD-2030
(Bild: Shimadzu)

Er wurde neu geplant und bietet automatisierte Funktionen, die komplexe Bedienschritte vereinfachen sollen. Der Nexis GC-2030 eignet sich für ein breites Anwendungsspektrum, z.B. für Forschung und Entwicklung sowie für die Qualitätskontrolle für Nahrungsmittel, Getränke, Aromen, Gase und Brennstoffzellen. Der Schwefelchemilumineszenz-Detektor bildet mit dem GC-2030 eine spezialisierte Lösung für die Analyse von niedrig-konzentrierten Schwefelkomponenten. Eine Quantifizierung kleinster Schwefelspuren lässt sich ohne vollständige Trennung von anderen (Kraftstoff-)Bestandteilen durchführen. Durch das horizontal angeordnete Positioniersystem für die Redox-Zelle wird die Reaktionszeit für die wichtige Umsetzung von Schwefelkomponenten zu Schwefeloxid verlängert, wohingegen sich der gesamte Durchflussweg von der Zelle zum Detektor auf ein Drittel vermindert, verglichen mit früheren SCD-Detektoren.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45871872)