Worldwide China

Paul-Ehrlich-Institut

Prof. Dr. Klaus Cichutek wird neuer Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts

01.09.2009 | Redakteur: Olaf Spörkel

Prof. Dr. Klaus Cichutek wird zum 1. Dezember 2009 neuer Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts werden und die Nachfolge von Prof. Dr. Johannes Löwer antreten.
Prof. Dr. Klaus Cichutek wird zum 1. Dezember 2009 neuer Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts werden und die Nachfolge von Prof. Dr. Johannes Löwer antreten.

Der Bundespräsident Horst Köhler hat Prof. Dr. Klaus Cichutek zum neuen Präsidenten des Paul-Ehrlich-Instituts ernannt. Der Biochemiker und bisherige Vizepräsident des Instituts löst damit Prof. Dr. Johannes Löwer ab.

Langen – Auf Vorschlag des Bundeskabinetts wurde Prof. Dr. Klaus Cichutek zum neuen Präsidenten des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) ernannt. Prof. Cichutek wird sein Amt zum 1. Dezember 2009 in Nachfolge des derzeitigen Präsidenten Prof. Dr. Johannes Löwer antreten, der in den gesetzlichen Ruhestand tritt.

Prof. Cichutek ist Biochemiker und hat während eines 3-jährigen Forschungsaufenthalts in den USA auf dem Gebiet der Tumorvirologie geforscht. 1988 kam er als Wissenschaftler zum Paul -Ehrlich - Institut (PEI) nach Langen. Am PEI leitete er bis 1992 die Forschungsgruppe Molekularbiologie und übernahm die Leitung der Abteilung Medizinische Biotechnologie.

In den vergangenen Jahren haben seine Arbeiten in der Arzneimittelzulassung und in der Forschung im Bereich der Gentherapie maßgeblich dazu beigetragen, dass das PEI hier heute international als kompetenter Ansprechpartner gefragt ist. Bereits im Oktober 1999 hatte er die Funktion des stellvertretenden Institutsleiters übernommen und war am 31. Oktober 2001 offiziell zum Vizepräsidenten des Instituts ernannt worden.

„Mit Herrn Professor Cichutek übernimmt ein überaus erfahrener und international anerkannter Wissenschaftler die Leitung des Paul-Ehrlich-Institutes. Das Paul-Ehrlich-Institut hat neben dem Robert Koch-Institut bei der Bekämpfung der derzeitigen Influenza-Pandemie eine herausragende Bedeutung. Umso wichtiger ist Kontinuität in der Arbeit des PEI. Sie wird mit der Ernennung von Prof. Cichutek zum Präsidenten gewährleistet“, sagte Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 316381 / Management)