English China

Gefahrstofflagerung und -handling Sicherheitsschränke und Gefahrstoff-Wissen auf der Analytica

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Auf der Analytica vom 21. bis 24. Juni 2022 präsentiert Asecos seine Produkthighlights – etwa das Sicherheits-Assistenz-System (SAS) für Gefahrstoffschränke sowie die Entsorgungs-Unterbauschränke. Tägliche Expertenvorträge bei der Sonderschau „Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit“ vermitteln praxistauglich Fachwissen rund um die Arbeit mit Gefahrstoffen.

SAS-Modul
SAS-Modul
(Bild: Asecos)

Produkthighlights für sichere Gefahrstofflagerung im Labor erwarten die Besucher der Analytica am Stand von Asecos. Eines davon ist das neue Sicherheits-Assistenz-System (SAS-Modul), eine Mess- und Überwachungseinrichtung für die technische Entlüftung von Sicherheitsschränken nach DIN EN 14470-1, Gasflaschenschränken nach DIN EN 14470-2 sowie von Säuren- und Laugenschränken. Das Modul überwacht durchgängig die Einhaltung des Mindest-Abluftvolumens im Sicherheitsschrank und zeigt zudem, ob die Türen korrekt geschlossen sind. So kann verhindert werden, dass durch ein zu niedriges Abluftvolumen eine explosionsfähige Atmosphäre entsteht. Gleichzeitig erkennt es zu hohe Abluftvolumen und damit zu hohen Energieeinsatz.

Entsorgungsschränke für eine schnelle und sichere Lösemittelentsorgung

Ein weiteres wichtiges und alltägliches Thema im Labor ist die Lösemittelentsorgung. Damit diese Aufgabe sicher und bequem in die Arbeitsabläufe inte­griert werden kann, hat Asecos die Entsorgungs-Unterbauschränke entwickelt. Die Kombination aus Entsorgungskomponenten und einem feuerbeständigen Sicherheitsschrank ermöglicht eine schnelle und sichere Entsorgung von leicht- bis hochentzünd­lichen Lösemittelabfällen direkt an den Entnahmestellen. Die Konstruktion des Entsorgungsschrankes ist auf eine technische Entlüftung abgestimmt und verhindert so die Bildung einer explosionsfähigen Atmosphäre. Ebenso erfüllt das Produkt jegliche Anforderungen der europäischen Norm (EN 14470 Teil 1) für einen zertifizierten Brandschutz von 90 Minuten.

Bildergalerie

Lithium-Ionen-Akkus sicher lagern und laden

Auch im Bereich der Akku-Lagerung bietet Asecos passende Produkte. Aus Geräten im Labor sind Lithium-Ionen-Akkus als Energiespeicher heute kaum mehr wegzudenken. Umso wichtiger ist daher das Bewusstsein für die Risiken während des Ladens und Lagerns. Hierfür ist die Ion-Line entwickelt worden. Dabei handelt es sich um eine Typ-90-Schrankserie, die nicht nur Brandschutz von außen nach innen, sondern auch von innen nach außen bietet. Verfügbar ist auch eine Ausstattungsvariante der Schränke mit einem mehrstufigen Warn- und Brandunterdrückungssystem.

Luftreiniger für den flexiblen Einsatz

Für Sicherheit sorgt auch der Luftreiniger Purifiair 620, der mit einer fünfstufigen Filtertechnik (inklusive HEPA 14 Filter) ausgestattet ist. Dieser reduziert maßgeblich die Viren- und Schadstoffbelastung in der Raumluft. Die fahrbare Ausführung erlaubt es, den Luftreiniger flexibel in Aufenthaltsräumen oder Büros einzusetzen, in denen kein natürlicher Luftaustausch möglich ist.

Bei der Analytica Sonderschau „Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit“ klären Experten von Asecos mit praxisnahen Fachvorträgen über den sachgemäßen Umgang mit Gefahrstoffen auf. Das gesamte Programm ist auf der Analytica Website unter „Sonderschauen“ einzusehen.

Analytica 2022: Halle B2, Stand 111

(ID:48362071)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung