English China

Verbindungstechnologie Totraumfreie Schnellkupplung für die Pharma-, Food- und Kosmetikindustrie

Redakteur: Doris Popp

Stäubli Connectors präsentiert eine neuentwickelte Schnellkupplung UPC für die Pharma-, Food- und Kosmetikindustrie in totraumfreier Ausführung.

Firmen zum Thema

Totraumfreie Schnellkupplung UPC 05
Totraumfreie Schnellkupplung UPC 05
(Bild: Stäubli Connectors)

Dabei stehen vor allem Einsätze bei Probenentnahmen sowie beim Befüllen und Entleeren von Prozessequipment im Fokus. Gerade bei den anspruchsvollen Anwendungen in diesen sensiblen Industriebereichen kommt einer Verbindungstechnologie ohne Toträume eine Schlüsselrolle zu. Die neuentwickelte UPC 05 garantiert den freien Durchfluss ohne jedwede Toträume, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Dies erlaubt einen sicheren, rückstandsfreien Betrieb mit hohen Durchflussraten und garantiert gleichzeitig eine effiziente Reinigung und Sterilisation der Kupplungen. Bei der Materialwahl entschied sich Stäubli für säurebeständiges Edelstahl, dessen Feinbearbeitung einen Rauwert von lediglich Ra 0,6 im Durchflussstrom gewährleistet. Ein- und Entkupplungsvorgänge erfolgen halbautomatisch, schnell und rückschlagsfrei mit nur einer Hand. Verletzungsrisiken sind auch bei maximalen Arbeitsdruck von zehn bar ausgeschlossen. Die Handhabung ist dank Stäubli-Sicherheitstechnologie einfach. Auch der Dichtungswechsel ist schnell und unkompliziert auszuführen. Ein Bajonett-Verschluss sorgt für die sichere und zuverlässige Verbindung der Kreisläufe. Darüber hinaus verspricht die hochwertige Ausführung einen sicheren und wirtschaftlichen Betrieb sowie eine hohe Lebensdauer, heißt es in einer Pressemitteilung von Stäubli.

(ID:43556706)