Suchen

Assay Untersuchung der Glycosyltransferase-Aktivität

| Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Der UDP-Glo Glycosyltransferase Assay von Promega bietet Wissenschaftlern eine sensitive und robuste Methode zur Untersuchung der Glycosyltransferase-Aktivität und deren Regulierung.

Firmen zum Thema

UDP-Glo Glycosyltransferase Assay-Prinzip
UDP-Glo Glycosyltransferase Assay-Prinzip
(Bild: Promega)

Der Assay basiert auf dem Nachweis von Uridindiphosphat-Zuckern als universelles Reaktionsprodukt der Glycosyltransferase-Aktivität. Er ist schnell durchzuführen und erfordert keine Antikörper oder zusätzlichen Substrate. Durch die hohe Flexibilität des Assay-Formates können markierte, native, gereinigte oder an Affinitätsbeads gebundene Glycosyltransferasen eingesetzt werden.

Nach Ablauf der Reaktion und Zugabe des Reagenzes wird UDP in einem Schritt in ATP konvertiert und dieses unter Emission von Licht in einer Luciferase- Reaktion umgesetzt. Das generierte Lumineszenzsignal ist proportional zur UDP-Konzentration in der Probe und kann in einem Bereich von wenigen bis 20 Nanomol nachgewiesen werden. Der Assay ist resistent gegen chemische Einflüsse und eignet sich daher besonders für das Screening von Glycosyltransferase-Inhibitoren.

(ID:43042459)