English China

Kinase Assays Wirkstoffaffinität in lebenden Zellen bestimmen

Redakteur: Doris Popp

Die neuen Nanobret Target Engagement (TE) Intracellular Kinase Assays von Promega bieten Wissenschaftlern die Möglichkeit, Substanzen und Wirkstoffe zu untersuchen, die humane Kinasen in ihrer Aktivität beeinflussen.

Anbieter zum Thema

Funktionsweise der Kinase Assays
Funktionsweise der Kinase Assays
(Bild: Promega)

Dadurch lässt sich die Bindungsaffinität und Verweilzeit von Substanzen an mehr als 130 verschiedene humane Kinasen spezifisch in lebenden Zellen bestimmen. Das Nanobret TE nutzt den Biolumineszenz-Resonanzenergietransfer, eine Technologie, die eine Echtzeit-Untersuchung von Protein-Wirkstoff-Interaktionen (Target Engagement) in lebenden Zellen mit einem einfach aufgebauten Laborprotokoll ermöglicht. Eine genaue Bestimmung der Protein-Wirkstoff-Interaktion trägt entscheidend zum Verständnis der Wechselwirkung zwischen den beiden Molekülen bei und ermöglicht so die Entwicklung optimierter Therapien für unterschiedliche Krankheitsbilder.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45485906)