English China
Suchen

Laborhandschuhe Zertifizierter Schutz vor EtBr bei Laborhandschuhen

Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Latexhandschuhe sind für Arbeiten mit Ethidiumbromid ungeeignet. Aus diesem Grund hat SLG Handschuhe aus Nitrilkautschuk eingeführt, die eine höhere Bestständigkeit gegenüber Ethidiumbromid aufweisen.

Firmen zum Thema

Die Safegrip Nitril-Handschuhe bieten zertifizierten Schutz vor Ethidiumbromid.
Die Safegrip Nitril-Handschuhe bieten zertifizierten Schutz vor Ethidiumbromid.
(Bild: SLG)

Die Safegrip Nitril-Handschuhe von SLG werden zusätzlich zu den üblichen Tests im Rahmen der EN 455 in einer internen Produktionskontrolle auf ihre Beständigkeit gegenüber Ethidiumbromid (EtBr) geprüft. Jede Produktionscharge wird durch ein separates, unabhängiges Prüfinstitut wie SGS oder Satra erneut geprüft und zertifiziert. Damit bieten die Handschuhe zuverlässigen Schutz vor EtBr. Latexhandschuhe sind für Arbeiten mit EtBr ungeeignet; Handschuhe aus Nitrilkautschuk werden empfohlen.

(ID:35506400)