Suchen

Inkubatoren Zuverlässiges Zellwachstum im Inkubator mit Bewegungsmöglichkeit

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Firmen zum Thema

Das Tischgerät Incudrive D-I Inkubator-Bewegungssystem ist geeignet zum definierten, langsamen Drehen von zylindrischen Gefäßen.
Das Tischgerät Incudrive D-I Inkubator-Bewegungssystem ist geeignet zum definierten, langsamen Drehen von zylindrischen Gefäßen.
(Bild: Schuett-Biotec)

Zum definierten, langsamen Drehen von zylindrischen Gefäßen hat Schuett-Biotec das platzsparende Tischgerät Incudrive D-I Inkubator-Bewegungssystem entwickelt. Die Bewegung kann sowohl in horizontaler als auch in geneigter Ebene mit stufenlos regulierbarer Drehzahl erfolgen. Mittels Einschüben kann der Inkubator so ausgestattet werden, dass unterschiedliche Gefäße (Flaschen oder Röhrchen) bis zu einem Gewicht von 10 kg Verwendung finden. Nach Bedarf bietet ein weiterer Trommeleinschub mit neigbarem Rollergestell Platz für Rollerflaschen oder bis zu 630 Kulturröhrchen. Spezialanfertigungen sind möglich.

Ausgestattet mit einem Umluft-Temperiersystem kann der Incudrive D-I Prozesse im Bereich +5 °C über Raumtemperatur bis maximal +50 °C zuverlässig temperieren. Eine durchsichtige UV-beständige Tür erlaubt die ständige Kontrolle des Arbeitsablaufes. Ein benutzerfreundliches LED-Display zeigt den einstellbaren Übertemperaturschutz (0 °C - 70 °C) und den CO2-Gehalt (0 - 10 %) an. Ist- und Soll-Temperatur werden fortlaufend dargestellt.

Platz für bis zu 90 Rollerflaschen bietet der Incudrive 90 Roller-Brutschrank. Sowohl die Rollgeschwindigkeit als auch die Temperatur sind exakt einstellbar (Temperaturstabilität +/- 0,7 °C im Medium). Die Daten sind protokollierbar. Gelenkrollen ermöglichen das bequeme Bewegen des Gerätes innerhalb des Arbeitsbereiches; auf beheizte Bruträume kann verzichtet werden. Der praktische Bottle-Lifter hilft bei sekundenschnellem Be- und Entladen.

Das System kann auch mit Long Expanded Surface Bottles verwendet werden und ist mit Validierung IQ/OQ erhältlich. Wie der kleine Bruder Incudrive D-I ermöglicht auch der Incudrive 90 den Betrieb mit CO2 (1 - 10 %).

(ID:33527760)