Worldwide China

ED-RFA-Spektrometer

Für Edelmetallanalysen bei doppelter Geschwindigkeit

| Redakteur: Doris Popp

Spectrocube
Spectrocube (Bild: Spectro Analytical Instruments)

Das neue ED-RFA-Spektrometer Spectrocube von Spectro Analytical Instruments eignet sich für zerstörungsfreie Edelmetallanalysen.

Das Gerät ermöglicht laut Firmenangaben eine einfache, zuverlässige, genaue und hochproduktive Analyse – bei doppelter Geschwindigkeit im Vergleich zu anderen Spektrometern seiner Klasse. Die Probenanalyse erfolgt in drei Schritten – Probe positionieren, Gerät schließen und Analyse starten. Dabei stellt die intuitive Software alle relevanten Informationen auf einer Bildschirmseite dar. Dank der kompakten Abmessungen eignet es sich auch für beengte Arbeitsplätze, ist aber dennoch in der Lage, sowohl kleine als auch große Proben zu verarbeiten. Für die meisten Analysen bietet das Spectrocube die benötigte Genauigkeit mit nur einer Analysenmethode. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, bietet Spectrocube eine hohe Präzision für einen großen Konzentrationsbereich und Messzeiten von nur 15 Sekunden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45860637 / Labortechnik)