Suchen

Gaschromatographie Gepackte GC-Säulen als Alternative

| Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Firmen zum Thema

Gepackte GC-Säulen stellen eine Alternative zu Kapillarsäulen dar. (Bild: CS-Chromatographie)
Gepackte GC-Säulen stellen eine Alternative zu Kapillarsäulen dar. (Bild: CS-Chromatographie)

Überall dort, wo Robustheit mehr gefragt ist als optimale Trennleistung von Kapillarsäulen, hat die „gepackte GC-Säule“ wieder Anwender gewonnen. Dabei spielen Weiterentwicklungen eine nicht unerhebliche Rolle, heißt es in einer Pressemitteilung von CS-Chromatographie Service. So wurden bruchempfindliche Glassäulen durch Silica-beschichtete Edelstahlsäulen ersetzt. Die Trennleistung wurde durch mikrogepackte Säulen mit kleinem ID (0,75 – 1,0 mm) erhöht und es können mittlerweile auch innovative Phasentechnologien wie Supreme-ms- oder Innopeg-Phasen eingesetzt werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 30300320)