English China

ATR-FTIR-Spektrenbibliotheken Identifikation unbekannter Substanzen

Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Sein, nach eigenen Angaben, weltweit größtes Angebot an ATR-FTIR Spektrenbibliotheken präsentiert S.T.Japan-Europe auch auf der Analytica 2014.

Anbieter zum Thema

Mit über 38.000 ATR-FTIR Spektren ist S.T.Japan nun der weltweit grösste Anbieter von ATR-FTIR Spektrenbibliotheken.
Mit über 38.000 ATR-FTIR Spektren ist S.T.Japan nun der weltweit grösste Anbieter von ATR-FTIR Spektrenbibliotheken.
(Bild: S.T.Japan-Europe)

S.T. Japan-Europe erweitert ständig das Angebot an Spektrendatenbanken für die erfolgreiche Identifikation unbekannter Substanzen in der Polymeranalytik, pharmazeutischen Analytik, Forensik, Qualitätskontrolle sowie in vielen anderen Bereichen der Laboranalytik. Mit über 38 000 ATR-FTIR-Spektren ist S.T. Japan nun der nach eigenen Angaben weltweit größte Anbieter von ATR-FTIR-Spektrenbibliotheken. Das Unternehmen bietet mehr als 100 verschiedene applikationsspezifische Spektrendatenbanken, darunter ATR-FTIR, Transmission, Raman und NIR, unzählige Spektren von Polymeren, Pharmazeutika, Lösemitteln, Pigmenten, Mineralien usw. Die Spektren sind in allen gängigen Spektrenformaten und damit System-kompatibel erhältlich. Analytica: Halle A2, Stand 403

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42542346)