Suchen

Kühlfalle und Gefriertrockner Kompakte, hochleistungsfähige Kühlfalle und Gefriertrockner

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Sehr hohe Rückgewinnung von flüchtigen Lösungsmitteln sowie die Gefriertrocknung von bis zu 250 ml an wässrigen Proben ermöglicht die neue Version der frostfreien Kühlfalle von Genevac – mivac Speedtrap.

Firmen zum Thema

Genevac hat eine neue Version seiner frostfreien Kühlfalle - mivac Speedtrap - bekanntgegeben.
Genevac hat eine neue Version seiner frostfreien Kühlfalle - mivac Speedtrap - bekanntgegeben.
(Bild: Genevac)

Das System ist für ein breites Sortiment an Lösungsmitteln geeignet, von flüchtigen organischen Lösungsmitteln über Wasser bis hin zu Lösungsmitteln mit einem höheren Siedepunkt, inklusive 1,4-Dioxan, tert-Butanol und Cyclohexan. Die Speedtrap kann gemeinsam mit einer Hochvakuumpumpe als selbständiger kleinvolumiger Gefriertrockner verwendet werden, oder aber auch mit einem Verdichter und so ein kombiniertes Verdichtungs- und Gefriertrocknungssystem bilden.

Mit einer Breite von nur 212 mm ist sie sehr klein und benötigt wenig Platz. Während des Betriebes sind die kalten Speedtrap-Kondensatorspulen direkt im Dampfbad eingetaucht, sodass die Lösungsmitteldämpfe direkt auf die Spulen kondensieren und in den darunterliegenden Auffangbehälter geführt werden. Diese Methode bietet zahlreiche Vorteile, unter anderem deren Leistungsstärke, welche doppelt soviel Kondensatorkraft als vergleichbare Kühlfallen aufweist. Benutzer können rasch die Lösungsmittel in der Falle sehen, und diese ist einfach, ohne Auftauen zu entleeren. Ein automatischer Auftaubetrieb ermöglicht es, dass der Benutzer keine Zeit vor dem Auftausystem verbringen muss, nicht einmal bei der Verwendung von Wasser. Der Auffangbehälter ist mit einer einfachen Vierteldrehung zu entfernen, was eine sichere Entsorgung der Lösungsmittel ermöglicht.

(ID:38918450)