English China

LIMS-Software Laborprozesse digital organisieren

Quelle: Pressemitteilung

Anbieter zum Thema

Mit einem Labor-Informations- und Management-System (LIMS) lassen sich Workflows im Labor optimieren und Daten sicher und übersichtlich protokollieren. Auf der Analytica 2022 in München ist u. a. LIMS-Anbieter Maqsima vertreten.

Ein LIMS hilft dabei, die Prozesse im Labor zu optimieren und nachzuverfolgen (Symbolbild)
Ein LIMS hilft dabei, die Prozesse im Labor zu optimieren und nachzuverfolgen (Symbolbild)
(Bild: gemeinfrei, PhotoMIX-Company / Pixabay)

Das Labor-Informations- und Management-System (LIMS) von Maqsima bildet laut Anbieter alle Prozesse in einem Labor effizient und übersichtlich ab. Das wesentliche Merkmal des LIMS ist die individuelle und genaue Adaption der Module auf die täglichen Anforderungen des einzelnen Labors, wobei eine intuitive Benutzeroberfläche die Bedienung erleichtert. Die unternehmenseigenen Experten aus der Programmentwicklung und aus dem Laboralltag entwickeln das System kontinuierlich weiter. Grundlage ist die ideale Mischung aus dem Fachwissen der Branchen und dem IT-Knowhow, die Prozesse im Labor nutzergerecht abzubilden. Das voll skalierbare LIMS verfügt über standardisierte Schnittstellen zu allen gängigen ERP-Systemen. Damit erfüllt Maqsima Lab+ mit den einzelnen Modulen alle regulatorischen Anforderungen.

Analytica 2022: Halle B2, Stand 321

(ID:48368930)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung