English China

Umgebungseinflüsse beim Hochauflösenden Wägen

Magnetismus - ein Einflussfaktor beim Wägen

Whitepaper Cover: Sartorius

Im Industriezeitalter nahm die Bedeutung und Verwendung von Magnetismus und magnetischen Materialien zu. Heute wäre ein Leben ohne die Vorteile magnetischer Effekte kaum vorstellbar. Beim hochauflösenden Wägen ist es aber ein unerwünschtes Phänomen.

Trotz der positiven Vorteile des Magnetismus ist es ein eher unerwünschtes Phänomen beim Wägen. Das Wägen von magnetischen Materialien oder magnetisierbaren Tara-Gefäßen oder Proben kann das Gewichtsergebnis destabilisieren oder die Reproduzierbarkeit beeinträchtigen. Wenn beispielsweise eine Probe oder ein Gefäß gewogen wird, das Eisen, Stahl, Kobalt oder Nickel enthält, können Benutzer die folgenden Auswirkungen feststellen:
Gewichtswerte sind stabil, aber nicht wiederholbar. Abhängig von der Position der Probe auf der Waagschale werden unterschiedliche Werte angezeigt.

Diese Effekte können eine von zwei Ursachen haben:
1. Wenn das zu wägende Material magnetisiert ist, wie beispielsweise ein Rührstab eines Magnetrührers, wird die Gewichtskraft der Probe durch die Anziehungskraft ersetzt, die ihr Magnetfeld auf die magnetisierbaren Teile des Wägeraumes oder Wägezelle ausübt.
2. Wenn die Wägezelle nach dem Prinzip der elektromagnetischen Kraftkompensation ausgelegt ist, wird in diesem System ein starker Magnet verwendet. Trotz sorgfältiger Abschirmungsmaßnahmen des Magneten ist die Waage von einem geringen Restmagnetfeld umgeben, und dieses Restfeld kann das Wägegebnis beeinflussen, wenn eine Wechselwirkung mit der Probe oder dem Gefäß auftritt.

Dieses Whitepaper beschreibt:
  • Die Einflüsse von Magnetismus auf das hochauflösende Wiegen
  • Unterschiedliche Arten von Einflüssen und die Möglichkeiten, sie im täglichen Gebrauch der Waage zu erkennen
  • Praktische Anweisungen, wie der Einfluss von Magnetismus vermieden oder reduziert werden kann
  • Vom Hersteller angebotene Maßnahmen in hochauflösenden Waagen
  • Innovative und effektive Lösungen für Waagschalen, Probenhalter und Teile innerhalb des Windschutzes, die aus nicht magnetischem und nicht korrosivem Titan bestehen

Anbieter des Whitepapers

Sartorius Group

Otto Brenner Straße 20
37079 Göttingen
Deutschland

Whitepaper Cover: Sartorius

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung