Suchen

Whitepaper

Engpass in der Target-Synthese überwinden

Mit Automation Synthesezeiten verkürzen

Modelle haben gezeigt, dass sich die zur Herstellung eines Zielmoleküls benötigte Zeit mit einem automatisierten Workflow um bis zu achtzig Prozent verkürzen lässt. Lesen Sie im unserem Whitepaper, wie dies gelingt.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: Biottage GB Ltd.
Unablässig steigende Kosten in der pharmazeutischen F&E erhöhen den Druck, die Wirkstoffforschung effizienter zu gestalten. Nach Schätzungen belaufen sich die Kosten der Markteinführung eines Arzneimittels auf etwa 2,6 Milliarden US-Dollar, über 50% entfallen auf Verluste in der Erforschungsphase des neuen Wirkstoffs. Im Labor bedeutet der integrierte Ansatz der Arzneimittelforschung, dass eine Zielliste potenzieller Wirkstoffe erstellt wird, die in kürzest möglicher Zeit hergestellt werden müssen. Durch den Einsatz automatisierter Plattformen der Workflow-Lösung von Biotage verkürzt sich die zur Herstellung eines Zielmoleküls mit ausreichender Reinheit benötigte Zeit erheblich.

Die automatisierte Workflow-Lösung von Biotage beruht auf drei Technologien, die im Whitepaper näher beleuchtet werden:
  • Synthese mittels Mikrowellen
  • Reinigung der Reaktionsgemische auf einem automatisierten Flash-System mit Hochleistungssäulen und Methoden mit kürzerer Laufzeit
  • Verdampfung der Lösungsmittel aus den Fraktionen auf einem schnellen, automatisierten Verdampfungssystem
Kombiniert reduzieren diese Technologien den Zeitbedarf von der Konzeptphase bis zum Endprodukt immens.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr Laborpraxis-Team.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

Biotage GB Ltd.

Distribution Way, Dyffryn Business Park
CF82 7TS YSTRAD MYNACH
England

Kontaktformular

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover:
Leitfaden Protokoll-Optimierung

Protokolle und Automationsmethoden richtig aktualisieren

Jeder Wissenschaftler fragt sich „Wie kann ich mein Protokoll optimieren?“ Erfahren Sie im praktischen Leitfaden, wie Sie bewährte Protokolle und Automationsmethoden für das Liquid Handling mit Mikrotiterplatten (6-384 Wells) richtig aktualisieren.

mehr...
Whitepaper Cover: WITec GmbH
Effiziente Partikel-Untersuchung mit Raman-Spektroskopie

Jedes Teilchen zählt: Anleitung zur Mikropartikel-Analyse

Mikropartikel-Analyse muss nicht aufwändig sein. Dieses Whitepaper erläutert die einzelnen Schritte detaillierter und weitgehend automatisierter Partikel-Analyse mit Raman-Spektroskopie anhand diverser Anwendungsbeispiele.

mehr...