Suchen

LED Multi-Wellenlängen LED-Strahler

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Laser Components hat den Vertrieb für einen neuen Multi-Wavelength LED Strahler von Opto Technology übernommen.

Firmen zum Thema

Bei dem OTLA-0130 sind fünf LED-Chips auf ein kompaktes, thermisch leitendes Keramiksubstrat montiert.
Bei dem OTLA-0130 sind fünf LED-Chips auf ein kompaktes, thermisch leitendes Keramiksubstrat montiert.
( Archiv: Vogel Business Media )

Bei dem OTLA-0130 sind fünf LED-Chips auf ein kompaktes, thermisch leitendes Keramiksubstrat montiert. Alle LEDs befinden sich auf einer Fläche mit einem Durchmesser von etwa zwei Millimeter. Die Lichtquelle wird in einem robusten TO-8 Gehäuse geliefert.

Der Strahler besitzt laut Hersteller sehr homogene Spektraleigenschaften im Bereich von 350 bis 750 Nanometern. Eine leistungsstarke Weißlicht-LED wird hierbei durch weitere Leuchtdioden bei ausgewählten Wellenlängen ergänzt.

Fluoreszenzanregung und Colorimetrie

Typische Anwendungen des LED-Strahlers sind Fluoreszenzanregung und Colorimetrie. Weiterhin werden sie in Blut- und DNA-Analysegeräten eingebaut und für klinische und chemische Verfahren eingesetzt. Die Produkte besitzen eine im Vergleich zu Halogenlampen hohe Lebensdauer. Kundenspezifische Ausführungen sind auf Wunsch möglich.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 242041)