Suchen

Biomasse-Sensoren Online-Monitoring der Lebendzellzahl durch Biomasse-Sensoren

| Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Firmen zum Thema

Die Biomasse-Sensoren Futura ermöglichen die Online-Überwachung der Lebendzellzahl während der kontrollierten Kultivierung. (Bild: Dasgip)
Die Biomasse-Sensoren Futura ermöglichen die Online-Überwachung der Lebendzellzahl während der kontrollierten Kultivierung. (Bild: Dasgip)

Dasgip integriert mit den Aber Futura Biomasse-Sensoren ein weiteres Analysewerkzeug für die Kultivierung von Bakterien, Hefen und tierischen Zellen. Die Integration der Sensoren ermöglicht die Online-Überwachung der Lebendzellzahl während der kontrollierten Kultivierung. Bei der patentierten Messmethode wird ein elektrisches Feld angelegt, in dem sich Zellen wie winzige Kondensatoren verhalten. An der nicht-leitenden Plasmamembran baut sich eine Ladung auf; die resultierende Kapazität wird gemessen. Diese spezifische Kapazität ist vom Zelltyp abhängig und direkt proportional zu dem Volumen der Lebendzellen. Indem die Software die Biomassespektren über einen weiten Frequenzbereich analysiert, werden physiologische Veränderungen der Zellkulturen überwacht. Die Aber Futura Sensoren werden über eine serielle Schnittstelle mit Dasgip Control verbunden und kommunizieren über das Modbus-Protokoll. Dasgip Control überwacht, visualisiert und speichert die Daten gemeinsam mit allen weiteren Prozessinformationen.

(ID:25334490)