Suchen

Gase Spezialgase für Therapie, Diagnose und Labor

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Die Westfalen AG präsentiert auf der diesjährigen Medica in Düsseldorf eine breite Palette von Spezialgasen für Therapie, Diagnose und Labor.

Firmen zum Thema

Respadur A 400 ppm mol/mol, Respadur A 900 ppm mol/mol und Respadur A 1000 ppm mol/mol (Wirkstoff: Stickstoffmonoxid), ein druckverdichtetes Gas zur medizinischen Anwendung.
Respadur A 400 ppm mol/mol, Respadur A 900 ppm mol/mol und Respadur A 1000 ppm mol/mol (Wirkstoff: Stickstoffmonoxid), ein druckverdichtetes Gas zur medizinischen Anwendung.
(Bild: Westfalen AG)

Die Westfalen AG präsentiert auf der diesjährigen Medica in Düsseldorf eine breite Palette von Spezialgasen für Therapie, Diagnose und Labor. Highlights sind die Arzneimittel Loxmed Respadur 100% (Wirkstoff: Sauerstoff), ein kälteverflüssigtes Gas zur medizinischen Anwendung, Respadur A 400 ppm mol/mol, Respadur A 900 ppm mol/mol und Respadur A 1000 ppm mol/mol (Wirkstoff: Stickstoffmonoxid), ein druckverdichtetes Gas zur medizinischen Anwendung. Eine Besonderheit sind ebenfalls die Kalibriergasmischungen Prepadur NOx aus Stickstoff mit Beimengungen von Stickstoffmonoxid und/oder Stickstoffdioxid. Diese Mischungen dienen der Kalibrierung von Gassensoren, die sich in Applikationssystemen für Respadur A befinden. Standardisierte Lieferformen sind 0,5 Liter in Alumini 200 sowie 2- und 10-Liter-Druckgasbehälter.

(ID:36418900)