Suchen

Whitepaper

Verringerung der Umweltbelastung durch Chromatographie

Wie Sie Ihre Aufreinigungen umweltfreundlicher machen

Kleine methodische Änderungen können die Umweltverträglichkeit chromatographischer Verfahren erheblich verbessern. Das Whitepaper stellt vier Maßnahmen vor, mit denen Sie die Chemie Ihrer Aufreinigungen umweltfreundlicher gestalten können.

Anbieter

 

Whitepaper Cover: Biotage GB Ltd.
Herkömmliche Methoden zur Reinigung von Verbindungen durch chromatographische Verfahren nutzen große Mengen relativ toxischer und teurer Lösemittel und tragen erheblich zum ökologischen Fußabdruck von Organisationen bei, die an der molekularen Forschung beteiligt sind. Aktuelle Richtlinien für eine grünere Chemie haben Organisationen unter Druck gesetzt, die Umweltauswirkungen ihrer Arbeit zu reduzieren.

Durch das Verständnis des Arbeitsablaufs in solchen Unternehmen und neue Entwicklungen im Bereich von Flash-Chromatographie-Systemen und -Säulen ist es möglich:
  • den Verbrauch und die Toxizität der Lösemittel zu reduzieren
  • die Umweltauswirkungen der Chromatographie zu positiv zu beeinflussen
  • alternative Lösungsmittel einzusetzen
Biotage hat dies zu einem Schwerpunkt der jüngsten Entwicklungen in der Flash-Chromatographie gemacht und einen vier Schritte umfassenden  Ansatz entwickelt, der eine Reduzierung des Lösemittelverbrauchs um über 50% sowie die Verwendung von alternativen Lösemitteln (beispielsweise Aceton) mit geringer Umweltbelastung ermöglicht.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper!
Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Interessante Einblicke wünscht Ihnen Ihr Laborpraxis-Team.
 

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

Biotage GB Ltd.

Distribution Way, Dyffryn Business Park
CF82 7TS YSTRAD MYNACH
England

Kontaktformular

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover: Tosoh
GPC/SEC für die Kunststoffanalytik

Applikationssammlung für die Polymeranalyse

Gehört die Molekulargewichtsbestimmung von Kunststoffen zu Ihrem Laboralltag? In diesem Applikationshandbuch sind zahlreiche Anwendungsbeispiele für die GPC/SEC Analytik verschiedenster Polymere bei Raum- sowie Hochtemperatur zusammengestellt.

mehr...
Whitepaper Cover: Biotage
Flashchromatographie in der Peptidchemie

Richtig Aufreinigen mit der Flashchromatographie

Am Synthese-Ende müssen Produktgemische oftmals aufgereinigt werden, z.B. mit der Flashchromatographie. Das Whitepaper hilft Ihnen dabei, die Parameter für Ihre Aufreinigung optimal einzustellen – vom Lösungsmittel bis zur Auswahl der Phase.

mehr...