Worldwide China

Wissenschaft und Forschung

Fachwissen, Nachrichten und Produktmeldungen über Forschung & Entwicklung, Produkt- und Prozessentwicklung, Grundlagenforschung. Wissen was läuft.

Es gibt (noch) viel zu tun: Auf dem Weg zum Labor der Zukunft

Lab of the future

Es gibt (noch) viel zu tun: Auf dem Weg zum Labor der Zukunft

Darüber wie das Labor 4.0 oder das Labor der Zukunft aussehen und wie es funktionieren könnte, wird derzeit viel diskutiert. Längst geht diese Diskussion über den sprichwörtlichen Blick in die Glaskugel hinaus, Fortschritte bei Digitalisierung und Automation in ihren unterschiedlichen Facetten spielen dabei selbstredend eine zentrale Rolle. lesen

Die 11 innovativsten Produkte und Lösungen der Achema ausgezeichnet

Innovation Award 2018

Die 11 innovativsten Produkte und Lösungen der Achema ausgezeichnet

Die Innovations-Champions der Achema 2018 sind gekürt. Die elf innovativsten Entwicklungen haben unter rund 100 Einreichungen den begehrten Innovation Award erhalten. Bei der feierlichen Verleihung der Preise feierten die Preisträger und Shortlist-Kandidaten mit ca. 250 weiteren Gästen. lesen

Was der Atem verrät: Krankheiten per Atemluft-Analyse erkennen

Thermodesorptionsanalyse

Was der Atem verrät: Krankheiten per Atemluft-Analyse erkennen

Die Analyse von Blut und Harn ist ein gängiges Prozedere im Rahmen der labormedizinischen Diagnostik. Zunehmend findet auch die Atemluft als Träger therapeutisch relevanter Informationen für unterschiedliche Krankheiten Beachtung. Eine zentrale Rolle spielt bei der Atemanalytik die Thermodesorptions-GC/MS. lesen

Licht gegen Arzneimittelrückstande im Wasser

Wasserbehandlungsverfahren

Licht gegen Arzneimittelrückstande im Wasser

Die FH Münster forscht an einem Reaktor, in dem spezielle UV-Lampen mit einer katalytisch aktiven Oberfläche die Substanzen aus der Pharmaindustrie im Wasser abbauen sollen. lesen

Von der Schulungsplattform bis zur Anwender-Community

Achema 2018: Virtuelle Realität für Laborgeräte

Von der Schulungsplattform bis zur Anwender-Community

Weltweite Vernetzung ist in der Laborbranche seit vielen Jahren einer der großen Trends. Doch können Bereiche wie die Forschung & Entwicklung davon profitieren, wenn der Austausch durch direkte Interaktion in virtuellen Realitäten ermöglicht wird? Laborgerätehersteller IKA ist hiervon überzeugt und hat mit seiner Virtual-Reality-Ausgründung Realworld One bereits in beeindruckender Weise vorgelegt. lesen

Labor-Messenspektrometer zum Online-Sensor aufgerüstet

Achema-Gründerpreis

Labor-Messenspektrometer zum Online-Sensor aufgerüstet

Im Rahmen der Eröffnungssitzung zur Achema wurde der zweite Gründerpreis verliehen. Acht Bewerberteams kamen in die Endrunde des von der Dechema, den Business Angels Frankfurt Rhein Main und dem Hightech-Gründerfonds getragenen Awards. lesen

Welche Vorteile bringt die virtuelle Realität für Industrieunternehmen?

Virtual Reality

Welche Vorteile bringt die virtuelle Realität für Industrieunternehmen?

Realworld One hat eine Virtual- und Augmented-Reality-Plattform, speziell für wissenschaftliche und industrielle Anwendungen in der Chemie-, Pharma-, Kosmetik- und der Lebensmittelindustrie als auch für den Maschinenbau entwickelt. Das Unternehmen ist ein Spin-of des international tätigen Laborgeräte- und Maschinenbauherstellers IKA. lesen

Beeinflussen Depressionen das Gedächtnis stärker als gedacht?

Kognitive Einschränkungen bei Depressionen

Beeinflussen Depressionen das Gedächtnis stärker als gedacht?

Die Konsequenzen von lang anhaltenden depressiven Phasen könnten weitreichender sein als bislang gedacht. Das haben Forscher um den Neuroinformatiker Prof. Dr. Sen Cheng von der Ruhr-Universität Bochum mithilfe eines virtuellen Gehirns herausgefunden, das Einblicke in Gedächtnisprobleme bei Depressionen gibt. lesen

Mäuse im virtuellen Labyrinth

Forscher beobachten Gedächtnisbildung

Mäuse im virtuellen Labyrinth

Was geht im Gehirn vor, wenn wir uns in einer unbekannten Umgebung orientieren? Wie ändern sich die Verknüpfungen der Nervenzellen, wenn wir den Ort erneut aufsuchen? Kurz: Wie funktioniert die Gedächtnisbildung? Dieser Frage gingen Forscher der Universität Freiburg am Mausmodell auf den Grund. Dabei spielten ein virtuelles Labyrinth, ein spezielles Mikroskop und ein Styroporball wichtige Rollen. lesen

Parkinson: Vitamin B3 wirkt positiv auf geschädigte Nervenzellen

Nervenschäden bei Parkinson

Parkinson: Vitamin B3 wirkt positiv auf geschädigte Nervenzellen

Zittrige Hände, steife Muskeln und verlangsamte Bewegungen sind die typischen Symptome der Parkinsonerkrankung. Sie beruht auf dem Verlust von Nervenzellen im Gehirn und ist bislang nicht heilbar. Nun haben Tübinger Forscher herausgefunden, dass eine Form von Vitamin B3 den Energiestoffwechsel in Nervenzellen ankurbelt und sie vor dem für Parkinson typischen Absterben schützt. Der Wirkstoff könnte einen möglichen Therapieansatz für die Erkrankung darstellen. lesen

eLABORPRAXIS Newsletter abonnieren.

Unser redaktioneller Newsletter informiert Sie über Laborbedarf, Labortechnik, Laborautomation, Analytik und LifeScience.

* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.