Suchen

2D-Inline-Messsystem 2D-Inline-Messsystem für mikrometergenaue Messungen im Durchlicht

| Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Firmen zum Thema

Das TM-3000 verbindet die Funktionen eines Laserscan-Mikrometers, eines Bildverarbeitungssystems und eines Profilprojektors in einem einzigen Gerät. (Bild: Keyence)
Das TM-3000 verbindet die Funktionen eines Laserscan-Mikrometers, eines Bildverarbeitungssystems und eines Profilprojektors in einem einzigen Gerät. (Bild: Keyence)

Das neue optische Mikrometer TM-3000 mit 2D-Technologie bringt laut Hersteller Keyence entscheidende technologische Fortschritte auf dem Weg zu 100% automatisierten Hochgeschwindigkeits-Online- oder Offline-Messungen und Prüfanwendungen. Das neue System verbindet die Funktionen eines Laserscan-Mikrometers, eines Bildverarbeitungssystems und eines Profilprojektors in einem Gerät. Es ist in drei verschiedenen Messbereichen erhältlich und bietet die Möglichkeit, zwei Sender-Empfänger-Paare gleichzeitig zu nutzen.

Das optische 2D-Mikrometer vereint auf kleinstem Raum eine beidseitig telezentrische Optik mit einem hochauflösenden High-Speed-CMOS-Array und einer extrem hellen und homogenen grünen InGaN-LED. Diese Kombination erreicht laut Herstellerangaben einzigartige Spezifikationen in Bezug auf Auflösung, Messgenauigkeit und Geschwindigkeit. Das Messsystem ist ab Werk kalibriert und bietet Rückführbarkeit auf internationale Standards. Damit ist das System prädestiniert für ein breites Anwendungsspektrum, u.a. in den Bereichen Stanz- und Drehteilvermessung, Medizintechnik, Federnherstellung, Kontaktsysteme und Präzisionsoptik.

Mehrpunktmessung ohne Positionierung des Messobjekts

Bis zu 16 Merkmale (Durchmesser, Mittenabstände, Schnittpunkte, Radien, Breiten, Winkel, Einstiche und Flächen, etc.) können simultan überprüft werden. Die Funktion zur Positionskorrektur richtet das Messobjekt vor dem Messvorgang automatisch aus und sorgt so für stabile Ergebnisse. Eine kostenaufwändige Bauteilpositionierung ist damit nicht mehr notwendig. Sämtliche Programmierungs- und Überwachungsprozesse können direkt am Gerät oder alternativ am PC vorgenommen werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 31330320)