English China

Medizintechnik IR-Detektoren ermöglichen medizinische Atemgasanalyse

Redakteur: Doris Popp

Wegen der hohen Nachfrage für die Medizintechnik hat die Laser Components Detector Group die Fertigung von IR-Detektoren auf Mehrschichtbetrieb umgestellt.

Anbieter zum Thema

IR-Detektoren
IR-Detektoren
(Bild: LASER COMPONENTS GmbH)

Die im US-Bundesstaat Arizona hergestellten Komponenten sind wichtige Schlüsselelemente zur Kontrolle des CO2-Wertes bei der Atemgasanalyse. Bei der spektroskopischen Atemgasanalyse können PbSe-Detektoren auch ohne zusätzliche Kühlung schnell kleinste Schwankungen in der CO2-Konzentration erkennen. Daher lassen sie sich platzsparend in medizinische Geräte integrieren.

In Beatmungsgeräten wird der Kohlendioxidgehalt der ausgeatmeten Luft gemessen, um zu kontrollieren, ob der Patient den bereitgestellten Sauerstoff aufgenommen hat. Das Portfolio der Laser Components Detector Group umfasst alle gängigen IR-Technologien.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46549841)