Worldwide China

Übernahme

Miltenyi Biotec stärkt sein Portfolio in den Bereichen Zellanalyse und präklinische Bildgebung

| Redakteur: Doris Popp

Durch die Übernahme von Lavision Biotec ist es Miltenyi Biotec nun möglich, Lichtblatt- und Multiphotonen-Mikroskopielösungen für Life-Science-Anwendungen anzubieten.
Durch die Übernahme von Lavision Biotec ist es Miltenyi Biotec nun möglich, Lichtblatt- und Multiphotonen-Mikroskopielösungen für Life-Science-Anwendungen anzubieten. (Bild: LaVision BioTec GmbH)

Miltenyi Biotec, Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die biomedizinische Forschung und Zelltherapie hat den Mikroskopiespezialisten Lavision Biotec übernommen.

Bergisch Gladbach, Bielefeld - Lavision Biotec mit Sitz in Bielefeld ist ein weltweit tätiger Spezialist für hochentwickelte Lichtblatt- und Multiphotonen-Mikroskopielösungen für Life-Science-Anwendungen. Seit der Gründung im Jahr 2000 hat Lavision Biotec innovative Produkte entwickelt, die den Mikroskopiemarkt für Anwendungen in den Bereichen Neurowissenschaften, Onkologie, Immunologie und Entwicklungsbiologie adressieren.

Trim Scope ist die modulare Multiphotonen- und Konfokalmikroskopieplattform des Unternehmens, die Einzel- und Mehrstrahlbetrieb kombiniert und eine gleichzeitige Echtzeit- und in-vivo-Bildgebung ermöglicht. Mit den Ultra-Microscopes hat Lavision Biotec die ersten kommerziellen Lichtblatt-Mikroskope auf den Markt gebracht, die die bildgebende Analyse großer Gewebeproben nach dem Clearing ermöglichen.

„Wir freuen uns sehr, unsere neuen Kollegen von Lavision Biotec in unserem Unternehmen zu begrüßen“, sagt Stefan Miltenyi, Gründer von Miltenyi Biotec. „Durch die Kombination unserer Expertise in der Zellanalyse und innovativen Detektionsreagenzien mit dem Know-how von Lavision Biotec in bildgebenden Verfahren, werden wir wegweisende Analysewerkzeuge für die biomedizinische Forschung entwickeln."

„Unsere Mission war es schon immer, neue Technologien wie Multiphotonenmikroskopie und Lichtblatt-Mikroskopie zu entwickeln und zu vermarkten“, erklärt Dr. Heinrich Spiecker, Geschäftsführer von Lavision Biotec. „Mit Miltenyi Biotec haben wir uns mit einem Partner zusammengeschlossen, der unser Geschäft vorantreiben und das Anwendungsspektrum unserer Systeme erweitern wird.“

Lavision Biotec wird Teil der Miltenyi Biotec-Familie und wird vom Hauptsitz in Bielefeld aus weitergeführt. Miltenyi Biotec wird die Produkte von Lavision Biotec vertreiben.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45555090 / Management)