Suchen

HPLC Neue Biphenyl-Phase mit Core-Shell-Technologie

| Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Analytiker versuchen häufig, den Einsatzbereich traditioneller C18 Säulen durch Einsatz verschiedener Zusätze und ungewöhnlicher Laufbedingungen, die teilweise eine lange Entwicklungszeit erfordern, zu erweitern. Die orthogonale Selektivität der neuen Kinetex-Biphenyl-Phase ermöglicht es den Anwendern ihre Reversed-Phase-Trennungen zu optimieren, ohne diese langwierigen Tätigkeiten durchführen zu müssen.

Firmen zum Thema

Mit einer neuen Biphenyl-Phase erweitert Phenomenex das Selektivitätsspektrum seiner Core-Shell-Linie.
Mit einer neuen Biphenyl-Phase erweitert Phenomenex das Selektivitätsspektrum seiner Core-Shell-Linie.
(Bild: Phenomenex)

Phenomenex erweitert seine Kinetex Core-Shell-Säulenlinie um eine neue Biphenyl-Phase. Sie bietet Anwendern eine alternative Selektivität zu gängigen C18-Phasen. Wegen ihrer Biphenylgruppen und ihrer Stabilität gegenüber 100% wässrigen Laufmittelbedingungen, eignet sich die Phase sehr gut für die Analyse komplexer Proben aus den Bereichen der klinischen und toxikologischen Analytik, Lebensmittel- und Umweltanalytik sowie der pharmazeutischen Analytik. Sie besitzt alle Vorteile der Core-Shell-Technologie wie bessere Auflösung, höhere Effizienz, schärfere Peaks und bessere Empfindlichkeit. Die 2,6-µm-Biphenyl-Säulen bieten mit ihrer Stabilität gegenüber 100% wässrigen Laufmittelbedingungen und ihrer verbesserten basisch-polaren Selektivität eine hohe Vielseitigkeit. Die Phase ist derzeit als 2,6-µm- und 5-µm-Partikel erhältlich. Eine Version mit 1,7-µm-Partikeln wird demnächst verfügbar sein. Analytica: Halle A1, Stand 423

(ID:42571140)