English China

Glimmentladung Neue Broschüre beschreibt die Glimmentladungsspektrometer

Redakteur: Dr. Ilka Ottleben

Eine neue ausführliche Broschüre beschreibt die Glimmentladungsspektrometer von Horiba Scientific. Sie kann ab sofort kostenlos angefordert werden.

Firmen zum Thema

Das Glimmentladungsspektrometer GD-OES Profiler bietet die schnelle, simultane Analyse von allen Elementen inklusive Stickstoff, Sauerstoff, Wasserstoff, Fluor und Chlor in festen Proben.
Das Glimmentladungsspektrometer GD-OES Profiler bietet die schnelle, simultane Analyse von allen Elementen inklusive Stickstoff, Sauerstoff, Wasserstoff, Fluor und Chlor in festen Proben.
(Bild: Horiba)

Das Glimmentladungsspektrometer GD-OES Profiler von Horiba Scientific bietet die schnelle, simultane Analyse von allen Elementen inklusive Stickstoff, Sauerstoff, Wasserstoff, Fluor und Chlor in festen Proben. Es eignet sich insbesondere für die Charakterisierung von Oberflächen, dünnen Schichten und Tiefenprofilen. Ausgestattet mit einer Radiofrequenzanregung, die pulsierend für zerbrechliche Proben betrieben werden kann, bietet das GD-OES Profiler einen breiten Anwendungsbereich von Studien über Korrosion bis hin zur PVD-Beschichtungskontrolle. Konzentrationen vom ppm-Bereich bis zu 100 % können in verschiedenen Schichten in den Proben gemessen werden. Der neue patentierte UFS (Ultra Fast Sputtering) ermöglicht die Analyse von in Polymer eingekapselten metallischen Schichten. Das pulsierte RF GD-OES ist auch ideal für die schnelle Kontrolle der aktiven Schichten einer LED und bietet die Chance für die sofortige Reaktion bei Prozessdrift. Die neue ausführliche Broschüre kann kostenlos angefordert werden.

(ID:42641377)