Worldwide China

HPLC

Neue HPLC-Säule mit Aminopropyl-Modifizierung

25.09.2008 | Redakteur: Ilka Ottleben

Macherey-Nagel hat ein neues Mitglied der Nucleodur-Familie vorgestellt. Die neue HPLC-Säule mit Aminopropyl-Modifizierung basiert auf Nucleodur -Kieselgel und zeichnet sich durch eine spezielle Oberflächenmodifizierung aus.

Hierdurch wird laut Hersteller eine besonders hohe Hydrolysestabilität auch im sauren pH-Bereich erzielt, was zu einer deutlich längeren Lebensdauer und damit Kostenersparnis führt. Exzellente Retention und hervorragende Trennung von einfachen und komplexen Zuckern, Zuckeralkoholen und anderen Hydroxy-Verbindungen sowie von (un)gesättigten Kohlenwasserstoffen unter NP-Bedingungen erweitere das analytische Spektrum in den polaren Bereich, heißt es in einer Pressemeldung. Das druckstabile super-spherische Basiskieselgel garantiert die LC-MS-Tauglichkeit sowie Eignung für analytische und präparative Anwendungen auch bei hohen Flussraten. Die Multimodus-Säule ist sowohl in RP als auch NP-Version erhältlich.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 271589 / Meldungarchiv)