English China
Suchen

Beschriftungssystem Probenvials sicher beschriften

Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Mit einem neuen System lassen sich Probenvials automatisiert beschriften. Damit wird das Problem handschriftlich und damit häufig unleserlich beschrifteter Vials umgehen.

Firmen zum Thema

Mit dem neuen System können Vials leserlich beschriftet werden.
Mit dem neuen System können Vials leserlich beschriftet werden.
(Bild: Thermo Fisher Scientific)

Falsche Beschriftungen und ein nicht ordnungsgemäßer Umgang mit Probenfläschchen können zum Verlust von Proben und zu fehlgeschlagenen Experimenten sowie teuren Produktrückrufen führen. Wertvolle analytische Ressourcen werden verschwendet und Labors riskieren ihre Glaubwürdigkeit. Vor allem aber können falsche Daten nachgelagerte Arbeitsgänge behindern. Virtuoso, das neue System von Thermo Scientific zur Beschriftung von Probenfläschchen, soll diese Risiken mindern und gleichzeitig zur Verbesserung der Produktivität beitragen. Als die häufigsten Probleme bei der Beschriftung von Proben nennen Kunden eine unleserliche Handschrift, Verschmieren durch Lösungsmittel sowie ein generelles Verblassen der Beschriftung im Laufe der Zeit.

Das Virtuoso-System löst diese Probleme, indem die jeweiligen Informationen deutlich, dokumentenecht und ausführlich direkt auf die Fläschchen aufgedruckt werden. Die Software ermöglicht das automatische Herunterladen von Probelisten, Systemdiagnosen auf Anforderung sowie die Beschriftung von Proben im Notfall. Die Beschriftungsdaten der einzelnen Fläschchen können über den Touchscreen des Geräts oder direkt über das Labornetz eingegeben werden.

Systemtests bei Thermo Fisher haben eine achtfache Zunahme der Produktivität im Vergleich zu herkömmlichen manuellen Beschriftungsmethoden ergeben. Die verfügbaren Vorlagen mit den erforderlichen Standardangaben können vom Anwender entsprechend den jeweiligen Anforderungen an Text, Grafiken, Strichcodes und Logos angepasst werden. Die aufgedruckten Bilder halten den Bedingungen in den meisten Labors wie beispielsweise der Verwendung von Lösungsmitteln und der generellen Handhabung stand.

Das Beschriftungssystem verwendet für ein optimales Ergebnis Virtuoso-Probenfläschchen, die in vielen Größen, Farben und mit verschiedenen Verschlüssen erhältlich sind. Der Einsatz des Geräts kann bis zu zehn Fläschchen zum automatischen Laden aufnehmen.

(ID:42650587)