Suchen

Spektroskopie Spektrometer für Zellbiologie und Biochemie

| Redakteur: Dipl.-Chem. Marc Platthaus

Eppendorf präsentiert ein neues Spektrometer, das für Routineanwendungen und komplexe Aufgabenstellungen in der Proteomik, Zellbiologie und Biochemie geeignet ist.

Firmen zum Thema

Dr. Wolfgang Blickle, Senior Product Manager bei Eppendorf, mit dem neuene Biospectrometer. (Bild: LABORPRAXIS)
Dr. Wolfgang Blickle, Senior Product Manager bei Eppendorf, mit dem neuene Biospectrometer. (Bild: LABORPRAXIS)

Mit dem neuen Biospectrometer können sowohl Spektren als auch einzelne Wellenlängen in einem Spektralbereich von 200 bis 830  nm aufgenommen werden. Der Anwender wird in einem geführten Software-Prozess durch die Methoden geleitet, was die Fehlergefahr minimiert.

„Von Routineanwendungen wie z.B. der Protein- und Nukleinsäure-Quantifizierung bis hin zu komplexen molekularbiologischen Methoden liefert das System hochpräzise Ergebnisse“, sagt Dr. Wolfgang Blickle, Senior Product Manager bei Eppendorf

Systeme können auch ohne PC betrieben werden

Für den Betrieb des Systems wird kein PC benötigt. Zusätzlich zur automatischen Ergebnisdarstellung erlauben integrierte Datenverarbeitungsoptionen eine grundlegende Datenbearbeitung unmittelbar am Gerät. Im internen Ergebnisspeicher werden bis zu 1000 Ergebnisse direkt im Biospectrometer gespeichert. Vorprogrammierte Methoden ermöglichen einen schnellen Start und tragen zur Fehlervermeidung bei. Für eine unkomplizierte Datenübertragung ist ein USB-Port vorgesehen.

Beim Modell Biospectrometer kinetic mit seinem temperierbaren Küvettenschacht ist kein separates Zubehör für eine Temperierung der Proben erforderlich. Die Temperatur des Küvettenschachts kann frei zwischen +20 und +42°C in Schritten von 0,1°C gewählt werden. Dies ermöglicht die Bestimmung von Enzym- und Substratkinetiken. Vorprogrammierte Kinetikmethoden erleichtern zudem die Bedienung.

Von Routineanwendungen wie z. B. der Protein- und Nukleinsäure-Quantifizierung bis hin zu komplexen molekularbiologischen Methoden liefert das Eppendorf BioSpectrometer® hochpräzise Ergebnisse, gepaart mit großer Flexibilität in einem kleinen, kompakten Gerät.

(ID:29704640)