Worldwide China

Temperierlösungen

Temperierung in Labor und Technikum

| Redakteur: Doris Popp

Die neuen Bad- und Umwälzthermostate Lauda Pro
Die neuen Bad- und Umwälzthermostate Lauda Pro (Bild: Lauda)

Während der diesjährigen Analytica präsentiert Lauda zahlreiche Neuheiten wie die neuen Bad- und Umwälzthermostate der Gerätelinie Lauda Pro oder die kompakte Ultracool-Mini-Umlaufkühlerserie.

Mit der Präsentation des neuen Lauda Loop, ein thermoelektrischer Umwälzthermostat auf Basis der energieeffizienten Peltier-Technologie, beweist Lauda Innovationskraft und Pioniergeist angesichts der Herausforderungen optimaler Temperierlösungen. Zudem ist das Tochterunternehmen Lauda Scientific zum ersten Mal mit einem eigenen Messestand auf der Analytica präsent. Tägliche Livedemonstrationen während der „analytica Live Lab Show“ zu den Themen Lösungsviskosität und Polymeranalytik zeigen zusätzlich das Anwendungsspektrum und die Möglichkeiten der Messgeräte. Kunden haben in der Praxis oftmals nur die interne oder externe Anwendung zu beherrschen. Beide Einsatzbereiche adäquat abzudecken ist zwingend mit einigen Kompromissen bei der Auswahl und Anordnung von Komponenten verbunden. „Mit der neuen Gerätelinie Lauda Pro gehört dies der Vergangenheit an, denn Lauda setzt hier auf eine kompromisslose Fokussierung und ermöglicht dem Anwender bei ganz individuellen Bedürfnissen hohe Flexibilität bei interner Temperierung und hohe Effizienz bei externen Applikationen“, erklärt Dr. Gunther Wobser, geschäftsführender Gesellschafter von Lauda. Leistungsstarke Badthermostate für exakte interne Temperierung von erstmals -100 bis 250°C und effiziente Umwälzthermostate für dynamisches Heizen und Kühlen externer Applikationen von -45 bis 250°C, unterstreichen die Ausrichtung der Gerätelinie Lauda Pro auf beide Anwendungsbereiche. Für die interne Temperierung stehen drei Bad-Wärme- und sechs Bad-Kältethermostate mit verschiedenen Badvolumen von 10, 20 und 30 Litern zur Auswahl.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44044011 / ANALYTICA)