Suchen

Dünnschichtchromatographie

DC-Platten mit neuer Kieselgelschicht

| Redakteur: Marc Platthaus

Macherey-Nagel, Hersteller von DC-Platten, -Folien und -Adsorbentien, stellt sein neuestes DC-Produkt Alugram Xtra vor. Diese sollen u.a. eine höhere Stabilität gegen aggressive Nachweisreagenzien besitzen.

Firmen zum Thema

Durch eine optimierte Kieselgelschicht sollen die neue DC-Platten für bessere Trennergebnisse sorgen.
Durch eine optimierte Kieselgelschicht sollen die neue DC-Platten für bessere Trennergebnisse sorgen.
( Bild: Macherey-Nagel )

Ein etabliertes und bekanntes Produkt – DC-Aluminiumfolien – wurde unter Berücksichtung der Anregungen von DC-Anwendern signifikant verbessert. Die neuen Aluminiumfolien werden mit unmodifiziertem Kieselgel aus eigener Herstellung belegt. Das Kieselgel besitzt eine spezifische Oberfläche von rund 500 m2/g, eine mittlere Porenweite 60 Å sowie ein spezifisches Porenvolumen von 0,75 ml/g. Sie bietet nach Unternehmensangaben deutlich verbesserte Eigenschaften: hohe Wasserbenetzbarkeit (selbst bei hundert Prozent wässrigen Nachweisreagenzien), einfaches und sauberes Schneiden (kein Abblättern von Kieselgel) und eine hohe Trenneffizienz und Reproduzierbarkeit von Charge zu Charge. Der neu entwickelte Binder ist eine hochpolymere Komponente, welche in nahezu allen organischen Lösemitteln stabil und gegen aggressive Nachweisreagenzien resistent ist. Das Bindersystem der Alugram Xtra ist auch in reinen wässrigen Eluenten höchst stabil. Daher können diese DC-Aluminiumfolien für einen großen Bereich von Anwendungen eingesetzt werden. Die Platten können in unterschiedlichen Formaten bestellt werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 349670)