Suchen

Mühle Mühle für die Probenvorbereitung zur Röntgendiffraktometrie

| Redakteur: Doris Popp

Retsch hat sein Mühlenprogramm um die XRD-Mill Mc Crone erweitert, welche für die Probenvorbereitung zur Röntgendiffraktometrie entwickelt wurde.

Firmen zum Thema

XRD-Mill McCrone
XRD-Mill McCrone
(Bild: Retsch)

48 zylindrische Mahlkörper zerkleinern die Probe schonend. Die Kristallgitterstruktur der Probe bleibt dabei weitestgehend erhalten. Weitere Vorteile sind die kurze Mahldauer, der minimale Materialverlust und die enge Partikelgrößenverteilung. Der Mahlbecher besteht aus einem 125 ml-Polypropylengefäß mit selbstdichtendem Schraubverschluss. Die Mahlkörper sind aus Achat, Zirkonoxid oder Sinterkorund erhältlich. Eine optimale Mikronisierung der Probe ergibt sich in der Regel nach einer Mahldauer von 3 bis 30 min und bei einer Aufgabemenge von ca. 2 - 4 ml.

(ID:43598889)