Suchen

Sekundäre Antikörper

Nanobodies für verbesserte Detektion

| Redakteur: Christian Lüttmann

Mit neuartigen Nanobodies stellt das Unternehmen Chromo Tek besonders kleine Antikörper her. Diese sekundären Antikörper können in der Immunfluoreszenz, hochauflösenden Mikroskopie und zum Western Blotten eingesetzt werden.

Firmen zum Thema

Multiplex Immunofärbung verschiedener Proteine in HeLa Zellen mit drei subklassen-spezifischen Primärantikörpern aus Maus sowie drei subklassen-spezifischen anti-Maus Nano-Secondaries: Grau: Maus IgG1 anti-Vimentin und Alpaka anti-Maus IgG1-VHH Alexa Fluor 647. Grün: Maus IgG2b anti-Lamin A/C und Alpaka anti-Maus IgG2b-VHH Alexa Fluor 488. Rot: Maus IgG3 anti-MOT und Alpaka anti-Maus IgG3-VHH Alexa Fluor 568. Maßstabsbalken: 10 µm. (Die konfokalen Bilder wurden aufgenommen an der zentralen Bioimaging-Einrichtung des Biomedizinischen Zentrum der LMU, München.)
Multiplex Immunofärbung verschiedener Proteine in HeLa Zellen mit drei subklassen-spezifischen Primärantikörpern aus Maus sowie drei subklassen-spezifischen anti-Maus Nano-Secondaries: Grau: Maus IgG1 anti-Vimentin und Alpaka anti-Maus IgG1-VHH Alexa Fluor 647. Grün: Maus IgG2b anti-Lamin A/C und Alpaka anti-Maus IgG2b-VHH Alexa Fluor 488. Rot: Maus IgG3 anti-MOT und Alpaka anti-Maus IgG3-VHH Alexa Fluor 568. Maßstabsbalken: 10 µm. (Die konfokalen Bilder wurden aufgenommen an der zentralen Bioimaging-Einrichtung des Biomedizinischen Zentrum der LMU, München.)
(Bild: ChromoTek GmbH)

Das Unternehmen Chromo Tek stellt Alpaka Nanobodies für den Einsatz in der Forschung her. Im Gegensatz zu herkömmlichen Antikörpern bestehen Nanobodies, die auch als VHHs bezeichnet werden, aus nur einer einzigen Polypeptidkette. Sie sind mit nur 15 kDa Größe die kleinsten bekannten Antikörper.

Nun hat Chromo Tek neuartige Nano-Secondaries für den Nachweis von primären Antikörpern entwickelt. Diese sekundären Antikörper bestehen aus an „Alexa Fluor“ konjugierten Nanobodies, die an primäre Antiköper aus Maus und Kaninchen mit hoher Affinität und Spezifität binden. Sie eignen sich laut Unternehmensangaben für die Immunfluoreszenz, hochauflösende Mikroskopie und zum Western Blotten.

Vorteile der Nano-Secondaries

Nano-Secondaries sollen Wissenschaftlern eine Fülle von Vorteilen bieten: Durch die gleichzeitige Inkubation von primären Antikörpern und Nano-Secondaries werden sowohl die Testdauer verringert, als auch die Anzahl der Arbeitsschritte reduziert. Darüber hinaus sind Nano-Secondaries etwa zehnmal kleiner als herkömmliche (sekundäre) Antikörper. Ihre geringe Größe ermöglicht eine bessere Gewebedurchdringung, einen leichteren Zugang zum Antigen und verkleinert so den Abstand zwischen Epitop und Fluoreszenzfarbstoffen, heißt es in einer Pressemeldung. Daher sollen sie ideale Sonden für die hochauflösende Mikroskopie sein.

In der Entwicklung wählt Chromo Tek ausschließlich Nanobodies mit der gewünschten Spezifität aus. Nanobodies, die an andere primäre Antiköper aus anderen häufig verwendeten Tierarten oder an Antiköper-Unterklassen derselben Spezies binden, können hingegen ausgeschlossen werden. So sollen die Nano-Secondaries eine hohe Spezifität bieten und keinerlei Voradsorption erfordern, wie sie bei traditionellen Sekundärantikörpern üblich ist. Darüber hinaus eignen sich die Nano-Secondaries für den gleichzeitigen Nachweis mehrerer primärer Antikörper, die entweder aus verschiedenen Spezies oder sogar aus verschiedenen Unterklassen derselben Art bestehen können, heißt es von Chromo Tek.

Die neuen Nano-Secondaries erfüllen laut Chromo Tek bereits die aktuellen Anforderungen, die bisher nur an die Qualität von Primärantikörpern gestellt werden. Sie sind rekombinant hergestellt, biochemisch detailliert charakterisiert und gründlich validiert. Außerdem ist der Markierungsgrad mit Fluoreszenzfarbstoffen bekannt und an welche Antikörper-Domänen die Nano-Secondaries binden, heißt es in einer Pressemeldung.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46159892)